Neueste Videos

Wie kommt man auf die Idee mit einem Traktor von der westlichen Ukraine nach Österreich zu fahren? Die 25-jährige Elisabeth erfüllt sich damit einen Kindheitstraum. Wie sie diese Herausforderung bewältigt und ob sie am Ende ans Ziel kommt, sehen Sie in unserem Film.

Rechtsterror: Seehofer kündigt verstärkte Polizeipräsenz an, Sicherheitsvorkehrungen: Saar-Polizei und GdP begrüßen Seehofers Pläne, Mundart: Ein senegalesischer Botschafter für das Saarland, Fastnacht: Umzüge im Saarland.

Joachim Weyand und Georg Gitzinger verkleiden sich erneut als Clowns. Bevor sie zum Feiern aufbrechen, erklären sie die Tradition der sogenannten „Faasend-Kieschelscher“, der hochdeutsch: „Fastnachts-Krapfen“. Und erläutern den Beginn der Straßenfastnacht im Saarland nach dem zweiten Weltkrieg. Das alles aus der christlichen Tr...

Live vom Nachtumzug in Merzig-Besseringen, Tag der Muttersprache: Ein besonderer Botschafter, Schnupperkurse für angehende Artenbestimmer, Weiberfastnacht in der Congresshalle, Rathaussturm und Umzüge in Honzrath, Theley und Großrosseln, Rathausstürme und Umzug in Elversberg, Diefflen und Brotdorf, Prunksitzung der Saarbrücker Karnev...

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Verkauf: Sorge um Zukunft der Beschäftigten der Supermarktkette "real", Terrorismus: Spurensuche nach Anschlag von Hanau, Ankündigung: Polizeipräsenz in Deutschland wird erhöht, Klimaschutz: Großdemonstration "Fridays For Future" in Hamburg, Fastnachtstradition: Nachtumzug in Merzig-Besseringen.

Verkauf: Sorge um Zukunft der Beschäftigten der Supermarktkette "real", "Vogel-Erkennung" und "Fastnachtstage im Saarland".

Neueste Beiträge von SR 1

Am 1. März 2020 tritt das Masernschutzgesetz in Kraft. In Schulen, KiTas und Kindergärten gilt dann die Masern-Impfpflicht, das heißt, Eltern müssen nachweisen, dass ihre Kinder gegen Masern geschützt sind, damit die Kinder die jeweilige Einrichtung besuchen dürfen. Kinder ohne Masernimpfung dürfen in Kitas und Kindergärten nicht ...

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Nach dem Anschlag von Hanau hat der Generalbundesanwalt die Ermittlungen übernommen. Vier Tatorte, elf Tote, der Täter offenbar ein 43-jähriger Deutscher. ARD-Terrorismusexperte Michael Götschenberg erklärt, was bisher über den Täter bekannt geworden ist.

Bei dem tödlichen Anschlag in Hanau hat der Täter seine Opfer in Shisha-Bars gesucht und gefunden. Laut einer aktuellen Studie besitzt Saarbrücken die zweitgrößte Shisha-Bar-Dichte in Deutschland. Daher haben wir uns umgehört, wie sich die Besucher dort nun fühlen.

An diesem Donnerstag steht Deutschland unter Schock. Ein Mann erschießt in Hanau 10 Menschen und sich selbst. Ein Bekennerschreiben zeigt rechtsextreme Motive. Auf der anderen Seite ist heute Weiberfaasenacht. Zwei Ereignisse, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wie gehen die Faaseboze damit um - trotzdem feiern? Wir haben beim Um...

Vor knapp 20 Jahren brachte die deutsche Popgruppe ihre Debütsingle "She's Got That Light" raus. Ein Song den wahrscheinlich jeder kennt und gerne mitsingt. Seit dem 14. Februar gibt es das neue Album "White / Weiss". Dass die beiden Musiker in der Zwischenzeit aber alles andere als untätig waren, erzählen sie im SR 1-Interview.

Die Fastnacht ist am "Fetten Donnerstag" im Saarland in ihre heiße Phase gestartet. Auch die ersten Umzüge haben in einigen saarländischen Gemeinden begonnen. Zum Beispiel in Dillingen. Unsere Reporterin Simin Sadeghi war mit dabei.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Der Hamburger Politologe Dr. Kamil Marcinkiewicz sieht in Hamburg durchaus Chancen für die Wiederwahl des amtierenden Regierenden Bürgermeisters Peter Tschentschner (SPD), sofern sich sich der Spendenskandal um die Warburg-Bank nicht negativ im Wahlverhalten durchschlagen sollte. Ein Interview.

Der saarländische Landwirtschaftsminister Reinhold Jost (SPD) hat im SR-Interview der Woche angekündigt, anlässlich der vielfältigen Probleme am 12. März zu einem "Sonder-Ministertreffen" nach Berlin einladen zu wollen. Im Interview der Woche spricht er u. a. über Lösungswege und über die Rolle des Einzelhandels und der Endverbrau...

Überschattet von der rassistisch motivierten Gewalttat in Hanau hat am fetten Donnerstag pünktlich um 11.11 Uhr die heiße Phase des Karnevals begonnen. Viele Veranstaltungen wurden abgesagt. Walter Schuhen, der Brauchtumsmanager der jüdischen Gemeinde Düsseldorf, hat sich aber dafür entschieden, im Rosenmontagsumzug wieder einen "To...

Nach einem Vorschlag der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der öffentlich-rechtlichen Sender (KEF) sollten die monatlichen Rundfunkbeiträge in deutschen Haushalten ab 2021 von aktuell 17,50 Euro auf 18,36 Euro steigen. Nach Einschätzung von WDR-Redakteur Daniel Bouhs wird diese Erhöhung für die betroffenen Sender vor allem ...

Mit grundlegenden Fragen, wie beispielsweise die nach der Wirkung von Musik, beschäftigt sich Nikolaus Harnoncourt in seinem Buch "Über Musik - Mozart und die Werkzeuge des Affen". Herausgeberin ist die Witwe des Dirigenten, Alice Harnoncourt. Nike Keisinger hat das Buch bereits gelesen.

Neben "Berlin Alexanderplatz" von Burhan Qurbani wetteifert mit "Undine" von Christian Petzold 2020 wieder einmal ein aussichtsreicher deutscher Film um den Goldenen Bären der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Petzold hat sich dafür vom Mythos um das gleichnamige legendäre Wasserwesen inspirieren lassen, die Handlung aber ins Berl...

Am Abend des 20. Februar sind die Internationalen Filmfestspiele in Berlin eröffnet worden. Im SR-Interview berichtet Filmkritiker Peter Claus von einer Gedenkminute für die Opfer der Terrortaten von Hanau, vom Eröffnungsfilm "My salinger year", von einem neuen Gala-Moderator und den Chancen von Christian Petzolds Wettbewerbsfilm "Undi...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Nach dem rassistischen Anschlag in Hanau hat Bundesinnenminister Seehofer Sofortmaßnahmen angekündigt. Unter anderem soll die Polizeipräsenz vor Moscheen und bei Großveranstaltungen erhöht werden. Auch im Saarland gebe es eine hohe abstrakte Gefährdungssituation, aber akutell keine konkreten Hinweise, sagt Peter Fuchs, Leiter des La...

Der Stellenabbau in der Stahlindustrie hat begonnen. Fast 500 befristete Verträge laufen aus. Zum ersten März startet eine Transfergesellschaft für die Betroffenen. Der private Bahnanbieter Vlexx will nun Stahlarbeiter zu Lokführern ausbilden. Karin Mayer hat einige von ihnen getroffen.

Nach der Attacke auf den Merziger CDU-Politiker Alexander Boos sucht die Polizei nun auch mit einem Phantombild nach dem Verdächtigen. Boos war Anfang Dezember in der Merziger Innenstadt bedroht worden, man solle ihn aufknüpfen. SR-Reporter Patrick Wiermer berichet.

Das saarländischen Radsport-Team des Vereins "Bike AID" aus Blieskastel tritt auch in diesem Jahr beim größten afrikanischen Radsportrennen an. Doch das Team tritt nicht nur in die Pedale. "Bike AID" engagiert sich auch. Am 21. Februar hat das Team eine Schule besucht - 100 Kilomenter von Kigali entfernt. Der Verein hat die bauliche E...

Oje, oje – im Saarland gibt es zu wenig Hausärzte. Da ist es gut, dass das Land eine fürsorgliche Gesundheitsministerin hat, die prompt angekündigt hat, dass sie sich um mehr Ärzte auf dem Land kümmern wird. Thema in „Driwwa geschwätzt“, dem satirischen Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert.

Ein lauter Knall, ein davon rasendes Auto. In der Nacht zum Freitag wurde von unbekannten Tätern versucht, in Völklingen-Wehrden einen Geldautomaten zu sprengen. Der Versuch misslang, doch das Muster scheint vertraut. Vor rund einem Jahr gab es im Saarland eine ganze Serie von Geldautomaten-Sprengungen. Im Kollegengespräch fasst SR-Rep...

Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle, der Mord an Walter Lübke, Hetzjagden in Chemnitz, die Morde des NSU und nun die rechtsextremistischen Morde in Hanau- da stellt man sich wieder die Frage: Wie groß ist unser Problem mit Rechtsextremismus? Wurde das Thema in der Vergangenheit verharmlost? Und wie ist die Lage im Saarland? Dazu im ...