Video

Video | SR.de Herzen aus Stahl

Allgegenwärtig ist sie auf dem Festival - die markante Herztrophäe, die jeder Preisträger erhält. Aber woher kommt sie eigentlich und wer fertigt die metallenen Herzen an? Auf Spurensuche begeben sich Stefanie Otto, Nelly Theobald und Ben Eck

Video | SR.de Im Kino: Hinter den Kulissen

Meistens sieht man einen Kinosaal nur, wenn man sich darin einen Film ansieht. Damit der Kinobetrieb reibungslos funktioniert wird hinter den Kulissen fließig gearbeitet. Helfende Hände organisieren nicht nur den Einlass, sondern kümmern sich auch darum, ...

Video | SR.de Was kommt nach der Fußballer-Karriere?

Gemeinhin denkt man, dass Fußballspieler das große Geld verdienen und in einer Glitzerwelt leben. Was aber, wenn sich das Ende der sportlichen Karriere abzeichnet und die Profis keinen Vertrag mehr haben? Mehdi Benhadj-Djilali hat einen Dokumentarfilm übe...

Video | SR.de Was ist der "Der Nachtmahr"?

Carolyn Genzkow spielt in "Der Nachtmahr" eine junge Frau, die als einzige in ihrem Umfeld ein eigenartiges Wesen sieht. Was das Wesen bedeutet? Das erklärt sie Holger und Simin. Genzkow ist noch mit einem weiteren Film auf dem Festival vertreten. Für den...

Video | SR.de Schweizer Film mit politischem Statement

Verderben viele Köche den Brei? Michael Krummenacher, einer von zehn Regisseuren des Wettbewerbsfilms "Heimtland" sagt "Nein". Zwar habe es zwischenzeitlich Reibereien gegeben, das habe den Film aber genutzt, statt ihm zu schaden. Ein Konsensfilm sei die ...

Video | SR.de "Ferien" von sich selbst

Funktioniert es eigentlich gut, wenn Vater und Tochter an einem Film zusammenarbeiten? Bernadette Knoller und ihr Vater Detlev Buck, Regisseurin und Schauspieler im Wettbewerbsfilm "Ferien", sind sich in dieser Frage ziemlich einig.

Video | SR.de "Berichterstattung hinterfragen"

Erec Brehmer hinterfragt in seinem mittellangen Film "Voicemail", wie weit Boulevard-Journalisten heute gehen dürfen, um an Informationen zu kommen. Brehmer plädiert im Interview mit Holger für eine differenzierte und angemessene Berichterstattung.

Video | SR.de Das Schicksal eines Kindersoldaten

Yangzom Brauen ist auf dem Festival mit dem Kurzfilm "Born in battle" vertreten. Darin wird das schockierende und bewegende Schicksal eines Kindersoldaten erzählt, der aus dem Krieg zurückkehrt und vor einer schwerwiegenden Entscheidung steht.

Video | SR.de Intensive Figuren und berührende Geschichten

"Agnes" ist ein Film mit zwei Ebenen. Odine Johne und Stephan Kampwirth spielen die Hauptrollen in dem Streifen von Johannes Schmid und erzählen Simin und Holger, was sie an den Figuren in "Agnes" gereizt hat und wie sie mit der körperlichen Nähe im Film ...

Video | SR.de Lolas Bistro im Gloria

Wer auf dem Max Ophüls Preis Filmfestival Leute kennen lernen will, kann Abends in „Lolas Bistro“ gehen. Dies ist in diesem Jahr von der Garage ins Gloria umgezogen. Die Volontäre und Mediengestalter des SR haben sich im neuen Bistro umgeschaut.