Audio

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau : Manfred Berwanger und sein M...

Der pensionierte Bergmann Manfred Berwanger aus Nalbach-Körprich hat in seiner Garage einen Grubenstollen detailgetreu nachgebaut. Darin hat er sein privates Bergbaumuseum mit vielen Bergmannsutensilien untergebracht. Und viele davon funktionieren immer n...

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau : Bergmann Adolf Braun

Schon in den 50er Jahren war Adolf Braun ein junger Bergmann, der sich von seinem guten Lohn eine Vespa leisten konnte. Das gefiel seiner späteren Frau. Als Mitglied der Grubenwehr konnte der Bergmann dann so manchem Kameraden helfen. Das gefiel ihm.

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau : Bergbaufamilie Ney aus Schwa...

Der Bergbau war sein Leben. Denn Hans Philipp Ney ist Bergmann mit Leib und Seele. Das kann seine Frau Gerlinde nur bestätigen. Denn selbst im Urlaub früher und jetzt im Ruhestand lässt ihn der Bergbau nicht los.

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau : Bergmann Adrian Cattarius au...

Schon sein Vater war Bergmann. Si hat Adrian Cattarius aus Ludweiler eine Ausbildung als Betriebsschlosser gemacht und sich um die Wartung der Förderbänder gekümmert. 18 Jahre lang hatte er einen guten Job. Inzwischen hat der 47-Jährige umgeschult und arb...

Audio | SR 2 SR 2 - DRP-Musiker einmal anders: Ewgenia Gra...

Die Geigerin Ewgenia Grandjean stammt aus einer Musikerfamilie, studierte zunächst an der Spezialschule Franz Liszt in Weimar und später in Saarbrücken bei Professor Valery Klimov. Neben dem Orchesterpult investiert sie heute viel Zeit in Kammermusik. Neb...

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau: Saarwellingen 23.02.2008

23. Februar 2008. Grubenbeben in Saarwellingen. Steine brechen aus der Kirche St. Blasius. Das läutet das vorzeitige Ende des Bergbaus im Saarland ein.

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau: Grube Göttelborn

Zu Beginn der 90er Jahre stellt sich heraus, dass deutsche Steinkohle zu teuer ist. In der Folge wird die traditionsreichste saarländische Grube in Göttelborn geschlossen...

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau: Grubenunglück in Luisenthal

Der 7. Februar 1962 ging als „Schwarzer Tag" für den Bergbau und das Saarland in die Geschichte ein. Bei einem Grubenunglück in Luisenthal verloren fast 300 Männer ihr Leben. Es war das schwerste Unglück in der Geschichte des Saarbergbaus.

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau: Katholischer Revoluzzer Nikol...

Die Zeit zum Handeln ist nun gekommen! An euch ist es, ob ihr zugrunde gehen wollt oder nicht! - Mit diesen Worten ruft Nikolaus Warken, genannt Eckstein, kurz vor dem Jahreswechsel 1892/93 zum Bergarbeiter-Streik auf. Schon beim großen Streik von 1889 wa...

Audio | SR 2 SR 2 - FeatureZeit: ''Ohne Kohle''

Am 30. Juni 2012 wird das Bergwerk Saar offiziell die letzte Kohle fördern. Was bedeutet das Aus des traditionsreichen Montanindustriezweigs für die Saar-Wirtschaft insgesamt? Blicken wir in eine rosige oder eher schwierige Zukunft? Um diese und ähnliche ...