Das Historische Quartett: Zwischen Krise und Aufbruch

Das Historische Quartett: Zwischen Krise und Aufbruch

Podcast - Diskurs | 2018-11-03 | Dauer: 00:44:37 | SR 2 - diskurs@sr.de

Themen

Die Erinnerungskultur in Deutschland ist einerseits das Ergebnis gesellschaftlicher Debatten, die seit den 1960er Jahren geführt werden, andererseits ist sie immer auch stark von familiengeschichtlichen Narrativen geprägt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.