Hintergründe zum Exodus in Myanmar - Ein Gespräch mit Dr. Jasmin Lorch

Hintergründe zum Exodus in Myanmar - Ein Gespräch mit Dr. Jasmin Lorch

Audio | 12.09.2017 | Dauer: 00:06:43 | SR 2 - Stephan Deppen

Themen

Die Zahl der Menschen, die Myanmar wegen der anhaltenden Gewalt gegen die muslimische Rohingya-Minderheit verlassen, wächst immer weiter. Ausgerechnet nach Bangladesh, eines der ärmsten Länder der Erde, fliehen hunderttausende Rohingha aus Myanmar. Die Vereinten Nationen werfen Myanmar ethnische Säuberung vor. Ob dieser Vorwurf berechtigt ist, darüber hat SR 2-Moderator Stephan Deppen mit Dr. Jasmin Lorch vom Giga-Institut für Studien über den Nahen Osten und Asien gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.