Im Interview: DRP-Gastdirigent Pablo González

Im Interview: DRP-Gastdirigent Pablo González

Audio | 17.11.2017 | Dauer: 00:12:23 | SR 2 - Beate Früh

Themen

Pablo González ist ein international gefragter Gastdirigent. So hatte er Verpflichtungen beim Hallé Orchestra, dem Konzerthausorchester Berlin, dem Gürzenich-Orchester Köln oder beim finnischen Helsinki Philharmonic und dem niederländischen Residentie Orkest. Schon fast von der Gründung an ist er auch der Deutschen Radio Philharmonie verbunden, hat längst eine besondere Beziehung zum Orchester aufgebaut. So sind u. a. auch zwei viel beachtete CD-Aufnahmen mit der DRP entstanden. Beate Früh hat den spanischen Dirigenten im Rahmen der Probenwoche getroffen und ihn gefragt nach seiner besonderen Beziehung zur DRP, seinem Werdegang, seinen Vorlieben für russische Komponisten und natürlich auch zu Tschaikowsky und dessen erster Sinfonie.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.