"Ein Politiker alter Schule"

"Ein Politiker alter Schule"

Audio | 15.01.2018 | Dauer: 00:04:26 | SR 2 - Johannes Kloth

Themen

Von 1959 bis 1979 lenkte Franz-Josef Röder die Regierungsgeschäfte des Saarlandes, führte das damals jüngste Bundesland durch eine bewegte Zeit. Er galt als Patriarch, aber auch als volksnah, er war streng katholisch und heimatverbunden, aber ebenso staatsmännisch im öffentlichen Auftritt. Nur einen Tag nachdem er 1979 seinen Rücktritt angekündigt hatte, starb der CDU-Politiker. Nun ist eine neue Biografie über ihn erschienen, verfasst vom Historiker und Saarbrücker Stadtarchivar Hans-Christian Herrmann.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.