Kommentar: "Wir brauchen eine Regelung"

Kommentar: "Wir brauchen eine Regelung"

Audio | 04.09.2018 | Dauer: 00:02:22 | SR 2 - Frank Wahlig (SWR)

Themen

SWR-Redakteur Frank Wahlig sieht den Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn, die Diskussion über eine "Widerspruchslösung" zur Organspende in Gang zu bringen, mit gemischten Gefühlen. "Das ist zu wenig", meint Wahlig. Denn nicht die x-te politische Debatte sei nötig, sondern endlich Taten - und zwar "erst gesetzgeberisch, dann medizinisch". Immerhin warteten in Deutschland zehntausende von Patienten auf ein Spenderorgan. Damit koste das schon jahrelang anhaltende Zögern und Zaudern der Großen Koalition eben auch Menschenleben. "Wir brauchen eine Regelung", fordert Wahlig. "Wenn diese Koalition dazu nicht in der Lage ist, dann soll das gesamte Parlament darüber befinden - jenseits der Parteigrenzen." Ein Kommentar.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.