Josef Mischo über Paragraf 219a: "Was ist Werbung, was ist Information?"

Josef Mischo über Paragraf 219a: "Was ist Werbung, was ist Information?"

Audio | 15.09.2018 | Dauer: 00:13:42 | SR 2 - Carolin Dylla

Themen

Immer wieder stehen Gynäkologen vor Gericht, die darüber informieren, dass sie Schwangerschaftsabbrüche in ihren Praxen vornehmen. Paragraf 219a verbietet es, für Abtreibung zu werben. Doch wie sollen sich Betroffene informieren, wenn schon die reine Informationsfreigabe dazu führt, dass sich Ärzte strafbar machen? Ein Zustand, den Josef Mischo, der Präsident der Saarländischen Ärztekammer bemängelt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.