Tobias Hans setzt auf Ideen junger Leute für die Großregion

Tobias Hans setzt auf Ideen junger Leute für die Großregion

Audio | 26.03.2019 | Dauer: 00:02:50 | SR 2 - Holger Büchner / Oliver Buchholz

Themen

Seit Ende Januar darf das Saarland für zwei Jahre den Vorsitz des "Gipfels der Großregion" führen, zu der Rheinland-Pfalz, Luxemburg, Lothringen, die Wallonie, die deutschsprachigen Gebiete Belgiens und das Saarland selbst gehören. Bei der offiziellen Auftaktveranstaltung am 25. März auf dem Saarbrücker Halberg stellte Minister- und Gipfelpräsident Tobias Hans (CDU) seine Pläne vor: Wirtschaftliche Hürden abbauen, ein Grenzraumrecht etablieren, das Gefühl der Zusammengehörigkeit stärken - und all das unter besonderer Berücksichtigung der Ideen und der Europa-Begeisterung junger Leute, wie SR-Reporter Oliver Buchholz berichtet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.