"Die saarländischen Chancen auf Gelder für den Kohleausstieg haben sich verbessert"

"Die saarländischen Chancen auf Gelder für den Kohleausstieg haben sich verbessert"

Audio | 22.05.2019 | Dauer: 00:02:36 | SR 3 - Interview: Michael Friemel / Uli Hauck

Themen

Das Bundeskabinett will heute die Eckpunkte für das ‚Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen‘ verabschieden. Es sieht vor, die bisherigen Braunkohleregionen in Nordrhein-Westfalen und in Ostdeutschland in den nächsten 20 Jahren mit finanziellen Hilfen von insgesamt 40 Milliarden Euro zu unterstützen. Das Saarland hat zwar keine Braunkohle, will aber auch Geld für den Kohleausstieg. Michael Friemel sprach mit Uli Hauck aus der Landespolitik-Redaktion über die Chancen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.