Staats·schutz ermittelt wegen Internet·nachricht

Staats·schutz ermittelt wegen Internet·nachricht

Audio | 18.07.2019 | Dauer: 00:01:05 | SR.de - (c) SR

Themen

Der Staats·schutz im Saarland ermittelt wegen einer Internet·nachricht der Partei AfD aus St. Wendel. Die Nachricht war auf dem Dienst Twitter aufgetaucht. Ein Mitglied hat in der Nachricht unter anderem wörtlich gefordert, dass ausländische Trieb·täter ins Meer geworfen werden sollen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.