Neueste Videos

Philipp Scharri, Performance Poet, Poetry Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Delta Q.

Tarifverhandlungen: Noch immer keine Einigung im kommunalen Busgewerbe, Extremismus: Debatte um Lehren aus dem Anschlag von Halle/Saale, Katalonien-Prozess: Separatisten zu langen Haftstrafen verurteilt, Zeremonie: Feierliche Wiedereröffnung des britischen Parlaments, Waffenlieferungen: EU ruft zu Exportstopp an die Türkei auf.

Fortsetzung der Tarifverhandlungen im Busfahrerstreik, Welthändewaschtag – wie funktioniert richtige Handhygiene?, Interview mit Henning Adam (Hygieneinspektor SaarLorLux) zum Händewaschen, Länderübergreifender Sicherheitstag , Saar-Wirtschaft leidet unter Brexit-Verhandlungen, Interview mit Carsten Meier (IHK) zum Brexit, Tag des W...

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Tarifverhandlungen: Noch immer keine Einigung im kommunalen Busgewerbe, Extremismus: Debatte um Lehren aus dem Anschlag von Halle/Saale, Katalonien-Prozess: Separatisten zu langen Haftstrafen verurteilt, Zeremonie: Feierliche Wiedereröffnung des britischen Parlaments, Waffenlieferungen: EU ruft zu Exportstopp an die Türkei auf.

Diese Woche schaut sich "Wir im Saarland - Service" die Pilzauswahl in Supermärkten und Discountern an. Außerdem begleiten wir in der Serie "Wandern nach Jahreszeiten" Wander-Fans bei der Saarschleife-Tafeltour durch das herbstliche Saarland.

Pfifferlinge, Steinpilze, Seitlinge - die Auswahl an Pilzen ist groß. Doch wie gut ist die Qualität in Supermärkten und bei Discountern? Sind lose Pilze frischer als abgepackte? Gut zu wissen: Denn auch durch überlagerte oder falsch zubereitete Pilze besteht das Risiko einer Pilzvergiftung.

Neueste Beiträge von SR 1

Erdo, Wladi und Kim sind drei ganz normale Despoten von nebenan in einer gemeinsamen Männer-WG mit allen Rechten und Pflichten. Da wird zusammen gefrühstückt, gespült und unterdrückt, alles unter dem Motto: Die Faxen des Bösen...

Heute beginnt die Frankfurter Buchmesse. Sie liefert Leseratten wieder jede Menge neuen Lesestoff. Was lesen die Saarländer gerade am liebsten? Wir haben uns mal umgehört.

Richtig zu erziehen, das ist leichter gesagt als getan - gut, dass es unseren kleinen Erziehungsratgeber gibt!

Die Polizei im Saarland hat zum ersten Mal beim länderübergreifenden Sicherheitstag teilgenommen, den die Innenminister mehrerer Länder im Südwesten vereinbart haben. Bei uns im Saarland wurde im Raum Homburg kontrolliert. Durch solche Aktionstage möchte man das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung verbessern. Unser Reporter Felix ...

Auf den Tag genau sechs Monate sind seit dem verheerenden Brand in Notre Dame inzwischen vergangen. Auf den ersten Schock folgte damals eine unglaubliche Welle der Hilfsbereitschaft. Allein einige französische Milliardärsfamilien hatten 300 Millionen an Spenden zugesagt; insgesamt 800 Millionen sollen für den Wiederaufbau zusammengekom...

Von 27. Juni bis 19. Juli wird die 107. Ausgabe der Tour de France ausgetragen. Jetzt wurden die Strecken präsentiert. Unser Reporter Steffan Gaa verrät, was uns erwartet.

Bei der Semester-Eröffnungsfeier an der Saar-Uni wurde der 'BeSte'-Preis verliehen. Für besonderes studentisches Engagement wurde Nicole Burkhardt von der Uni und dem AStA ausgezeichnet. Die Saarbrücker Studentin hat einen Radverleih gegründet. Unser Reporter Felix Schneider hat sie getroffen.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Die SR-Kolumne "Brunners Welt" feiert am 18. Oktober ihre 750. Ausgabe. Ein schöner Anlass für den Brunner, mal in seinem Archiv zu kramen. Erstaunlich, was er da alles an Themen und Formulierungen gefunden hat! Zum Beispiel, als er sich über das Verkehrsministerium Luft machte...

Die Deutsch-französische Freundschaft gehört zu den herausragenden politischen und menschlichen Leistungen der Nachkriegsgeschichte. Diese Freundschaft ist allerdings kein Selbstläufer, sondern muss ständig weiterentwickelt werden. Beim 20. deutsch-französischen Ministerrat in Toulouse am 16. Oktober ist wieder eine Gelegenheit, Impu...

Trotz des immensen Reichtums auf der Welt hungern in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern Menschen auch heute noch. Derzeit sind es rund 822 Millionen Menschen, zwei Milliarden leiden unter Mangelernährung. Darauf hat der Welternährungstag am 16. Oktober hingewiesen. Und vor diesem Hintergrund scheint es vielen umso unverständli...

Über 820 Millionen Menschen auf dem Planeten haben regelmäßig nicht genug zu essen, von gelegentlicher Nahrungsmittelknappheit sind mehr als zwei Milliarden betroffen. Das sind nach Angaben von Dr. Bernhard Walter von der evangelischen Hilfsorganisation "Brot für die Welt" die aktuellen Zahlen zum Welternährungstag. Besonders Frauen ...

Die kleinen Buchverlage haben es nicht ganz so leicht, im Konzert der "Big Player" auf der Buchmesse in Frankfurt am Main gehört zu werden. Stefan Wirtz, Chef des Conte-Verlags in St. Ingbert, fährt trotzdem jedes Jahr gerne hin. Vor seiner Reise hat er mit dem SR über die aktuellen Probleme gesprochen: Vor allem die Insolvenz des Zwis...

Am Abend des 15. Oktober ist die größte Literaturschau der Welt, die Buchmesse in Frankfurt am Main, eröffnet worden. Mit dabei waren auch hohe Vertreter des Ehrengastlandes Norwegen, zum Beispiel Kronprinzessin Mette-Marit, Kronprinz Hakan und Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg. Erwartungsgemäß gab's auch einige ernste Wort...

Der schwedische Weltklasse-Männerchor "Orphei Drängar" schaut auf seiner Tournee in Rheinland-Pfalz am Abend des 16. Oktober auch in Zweibrücken vorbei. Claus Fischer hat sich kurz vorher mit der Sängertruppe beschäftigt.

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Der Rechtsstreit um nicht gezahlte Löhne von rumänischen Wanderarbeitern auf einem Biohof in Losheim ist beendet. Beide Seiten einigten sich auf einen Vergleichsvorschlag der Richterin am Arbeitsgericht.

Die Kurden im Saarland sind in großer Sorge um ihre Familien in Syrien. Gestern haben 200 Kurden in der Saarbrücker Innenstadt gegen den türkischen Präsidenten Erdogan und seinen völkerrechtswidrigen Krieg auf syrischem Kurdengebiet demonstriert.

Werheute von Niederwürzbach über Seelbach hoch nach Aßweiler fährt, kommt man an vielen Feldern vorbei. Einst stand dort ein Milchviehbetrieb und eine Lustschlossanlage mit Englischem Garten. Forscher des Arbeitskreises Heimatgeschichte Aßweiler haben rekonstruiert, wie es dort vor etwa 220 Jahren ausgesehen hat.

Der Tarifstreit bei den kommunalen Busfahrern scheint beigelegt. Die Busfahrer bekommen mehr Geld. In vier Stufen und vier Jahren soll das Einstiegsgehalt auf 2800 Euro steigen. Nach rund drei Wochen müssen die Gewerkschafter nun über die Einigung abstimmen. Sind 25 Prozent dafür, haben die Busfahrer ihren Streik in Saarbrücken, Neunk...

Wer im Internet surft, kommt an ihnen nicht vorbei: Cookies, kleine Textdateien, die beim Besuch von Webseiten auf dem Rechner gespeichert werden. Darüber informieren die Seitenanbieter in der Regel. Wenn ihre Cookies Daten für Werbezwecke sammeln, geht das nicht ohne Einverständnis.

Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien bewegt auch viele Kurden im Saarland. Am Abend des 15. Oktober hat in Saarbrücken die zweite Kurden-Demonstration innerhalb weniger Tage stattgefunden. Mehrere hundert Menschen gingen auf die Straße. Zu größeren Zwischenfällen kam es dabei nicht. Markus Person berichtet.

"Was ein Poesiealbum mit Familienforschung zu tun hat" – solche und ähnliche Vorträge hält Markus Detemple von der "Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde e.V.", deren 1. Vorsitzender er ist. Am 15. Oktober war er zu Gast in der SR 3-Talksendung mit Moderator Uwe Jäger.