Neueste Videos

Zu Beginn der Coronapandemie wurden die Grenzen geschlossen. Jetzt, wo die zweite Welle, droht wollen die Akteure in der Großregion aber auf grenzüberschreitende Pandemiebekämpfung setzen. Der Pandemieplan soll bis zum Jahresende vorgestellt werden.

In Bus, Bahn oder im Handel ist das Tragen von Masken schon länger Pflicht. Jetzt führen einzelne Regionen auch eine Maskenpflicht auf Märkten und Einkaufsstraßen ein. Im Saarland ist eine Verschärfung der Maskenpflicht vorerst nicht vorgesehen.

Im Saarland wurden inzwischen fünf von sechs Landkreisen zum Risikogebiet erklärt. Um einen Lockdown zu verhindern, unterstützen nun auch Bundeswehrsoldaten die Gesundheitsbehörden im Landkreis Sankt Wendel und auch im Saarpfalz-Kreis. Insgesamt 100 Soldaten können saarlandweit zum Einsatz kommen.

Absagen wegen positiven Coronafällen häufen sich - gerade im Sport. Am Wochenende musste deshalb das Ringer-Derby zwischen Köllerbach und Riegelsberg ausfallen.

Am 11.11. feiern die saarländischen Faasebooze traditionell die Sessionseröffnung mit Hunderten von Narren. Doch aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das Präsidium des Verbandes der saarländischen Karnevalsvereine (VSK) gegen eine öffentliche Veranstaltung entschieden. Die Feier soll ins Internet verlagert werden.

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Coronavirus: Grenzüberschreitende Pandemieregeln in Planung, Corona-Hotspot: Regionaler Lockdown in Berchtesgadener Land, Covid-19: Steigende Infektionszahlen in ganz Europa, Bundeswirtschaftsministerium: Altmaier zu Ladensterben in Innenstädten, BSI-Lagebericht: Corona verschärft Cyber-Gefährdungslage.

Neueste Beiträge von SR 1

Im Bus, im Supermarkt, in der Apotheke: Vielerorts ist das Tragen einer Maske zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung inzwischen zur Normalität geworden. Doch welche wie sieht es mit der Maskenpflicht am Arbeitsplatz aus?

Die Infektionszahlen steigen ernuet. Fast das ganze Saarland wurde inzwischen zum Risikogebiet erklärt. Das bedeutet auch, dass immer mehr Menschen einen Coronatest machen und eventuell in Quarantäne müssen. Doch wo lässt man sich testen? Testzentrum oder beim Hausarzt? Muss man selber zahlen oder ist der Test kostenfrei?

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Der Regionalverband Saarbrücken ist am Samstag als Risikogebiet eingestuft worden. Damit gelten nun fünf der sechs Landkreise im Saarland als Risikogebiet. Nur der Saarpfalzkreis hat die Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen noch nicht überschritten. Laut Peter Gillo, Direktor des Regionalverb...

Was ist eigentlich das echte Saarländisch? Für Kerstin Mark ist es ein 'Saarlouiser-Hülzweiler-Platt-Mischmasch'. Mehrmals wöchentlich iwwasetzt Euch Kerstin aktuelle Songs und Klassiker in ihr Saarlännisch - und das gerne auch mal sehr frei interpretiert. ;-)

Wem gehört das Saarland? Im Rahmen der Bürgerrecherche des SR und des gemeinnützigen Recherchezentrums Correctiv haben Mieter ihre Probleme mit Vermietern geschildert. Aber auch Vermieter haben mit Problemen zu kämpfen. Wir haben mit einem von ihnen über seine schlechten Erfahrungen mit Mietern und die Folgen gesprochen.

Das Auto braucht für den Wintereinsatz einige Vorbereitungen. So sollen die Winterreifen von O bis O - also von Oktober bis Ostern - aufgezogen sein. Das ist aber nur eine Maßnahme, um sein Auto winterfest zu machen. Wir haben noch mehr Tipps.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Vor genau 70 Jahren, nämlich am 20. Oktober 1950, fand in Goslar der Gründungsparteitag der Christlichen Demokratischen Union (CDU) statt. Ruprecht Polenz (74), langjähriger CDU-Generalsekretär, räumte im Gespräch mit SR-Moderatorin Katrin Aue ein, dass die vergangenen 15 Jahre an der Regierungsspitze der Bundesrepublik Deutschlands...

Der Schauspieler Joachim Meyerhoff (53) gilt nicht nur als einer der großen Charakterschauspieler unserer Zeit, er ist auch ein hochgelobter und erfolgreicher Romanautor. 14 Jahre war er Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, 2019 wechselte er zur Berliner Schaubühne. Seine Bücher wurden über zwei Millionen Mal verkauft. Jetzt ist ...

Der Bundestag - die Legislative - debattiert in dieser Woche sehr wahrscheinlich über die Corona-Einschränkungen, aber er entscheidet nicht darüber. Denn das letzte Wort darüber, was wo gemacht wird, haben die Regierungen von Bund und Ländern - also die Exekutive - längst an sich gezogen. Zum Unmut der Parlamente. Die Regierung, all...

Der Medizin-Ethiker Prof. Heiner Fangerau hat im Gespräch mit SR-Moderatorin Sonja Marx zum Umgang mit der Corona-Krise vorgeschlagen, vielleicht "besser auf Vernunft der Menschen zu setzen als auf Verbote", um den gesellschaftlichen Zusammenhalt nicht weiter zu gefährden. Problematische Grenzen seien für ihn u. a. erreicht, wenn die F...

Am Samstag, 24. Oktober, begrüßt Alfons seine Gäste Sissi Perlinger, Chin Meyer und Michael Altinger auf dem Saarbrücker Halberg - zur Ausgabe Nr. 276 des SR-Gesellschaftsabends. SR-Moderatorin Sonja Marx stellt den Bayer und "schlachthof"-Moderator Michael Altinger vor, der zuletzt vor drei Jahren zu Gast im Gesellschaftsabend war.

Erik Lehmann sorgt sich in seiner neusten Kabarettpost um die Demokratie. Besonders beschäftigen ihn die zahlreichen Skandale bei der Polizei. Aber auch das aus seiner Sicht überzogene Vorgehen gegen künstlerische, politische Meinungsäußerungen wird zum Thema...

Erik Lehmann sorgt sich in seiner neusten Kabarettpost um die Demokratie. Besonders beschäftigen ihn die zahlreichen Skandale bei der Polizei. Aber auch das aus seiner Sicht überzogene Vorgehen gegen künstlerische, politische Meinungsäußerungen wird zum Thema...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Vor rund drei Monaten hatte der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) einen grenzüberschreitenden Pandemieplan angekündigt. Das Ziel: ein gemeinsames Vorgehen für eine regionale Antwort auf Gesundheitskrisen wie COVID-19 festlegen – und damit auch Grenzschließungen wie im Frühjahr vermeiden. Was aus der Idee geworden ...

Absagen wegen positiver Coronafälle im Sport häufen sich. Am Wochenende musste nicht nur das Ringerderby ausfallen, sondern auch die Handballer des SV64 Zweibrücken mussten ihre 3. Liga Partie kurzfristig absagen. Beim Aufsteiger war ein Spieler war postitiv auf Corona gestet worden. Die Konsequenz: Der komplette Betrieb ist erst einma...

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt: Wenn die Corona-Zahlen noch weiter steigen, soll die Maskenpflicht ausgeweitet werden. In Bus, Bahn oder im Handel ist das Tragen von Masken schon länger Pflicht. Auch viele Arbeitgeber schreiben das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vor. SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer mit einigen Beisp...

Wegen der Corona-Krise gab es auch bei "Villeroy & Boch" in der ersten Jahreshälfte Einbußen. Jetzt geht es aber offenbar wieder aufwärts. Der Mettlacher Keramikhersteller hat im dritten Quartal mehr Umsatz gemacht als im selben Zeitraum des vergangenen Jahres.

Es gibt Netflix, es gibt Amazon, es gibt die Mediatheken. Schauen, was man möchte, wann man möchte. Ab Dezember gibt es mit "Filmfriend" ein neues Angebot. Um es zu nutzen, braucht man nur einen Bibliotheksausweis.

Die Zahl der Coronafälle steigt und steigt. Im Saarland wurden inzwischen fünf von sechs Landkreisen zum Risikogebiet erklärt. Die Gesundheitsämter haben die Aufgabe der Kontaktnachverfolgung, um so Ansteckungsketten zu unterbrechen. Damit sie weiterhin rechtzeitig Betroffene erreichen können, bekommen sie Unterstützung von Bundeswe...

Am 20. Oktober war "NDR-Talk Show"-Gastgeber Hubertus Meyer-Burckhardt zu Gast in der SR 3-Talksendung. Ausgelöst durch seine Krebsdiagnose, wurde für ihn der Umgang mit der Zeit ein Thema. Mit Moderator Uwe Jäger hat er sich über unser Verhältnis zur Zeit, über Optimismus, Erinnerungen und den Reiz der Langsamkeit unterhalten.