Neueste Videos

Corona-Pandemie: Steigende Infektionszahlen in Luxemburg, Covid-19: Gesundheitsminister Spahn warnt vor zweiter Welle, Forschungstest: Start der Corona-Antikörperstudie im Saarland, Fraktionsausschluss: Saar-AfD trennt sich von Lutz Hecker, Jubiläum: Sonderausstellung des Saarländischen Volkstanz- und Trachtenverband.

Coronainfizierungen in Luxemburg steigen an, Außenminister Asselborn zu den Entwicklungen in Luxemburg, Start der Corona-Antikörperstudie, Hecker fliegt aus der AfD, Roman Bonnaire zum Streit der AfD, Sommergespräch mit Justizstaatssekretär Theis, Folgen der Coronakrise für eine Traditionskneipe in Burbach, Burgentouren für Familien...

Gerade erst konnten die Grenzen zu den Nachbarländern wieder geöffnet werden, jetzt steigen die Infektionszahlen in Luxemburg erneut an. Etliche Länder haben wieder Einreisebeschränkungen für Reisende aus dem Großherzogtum erlassen. Im Saarland, so die Verantwortlichen, wird bisher noch nicht gehandelt. Auch der luxemburgische Auße...

In dieser Woche startet die Corona-Antikörperstudie im Saarland. Damit soll die Dunkelziffer derer ermittelt werden, die sich unwissentlich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben. Nach zweimonatigen Vorbereitungen schickt die Uniklinik Homburg nun die Einladungen an potenzielle Teilnehmer raus.

Nach dem Corona-Lockdown braucht die Gastronomie nun dringend Kundschaft. Auch das Restaurant Anthes-Neumüller in Saarbrücken-Burbach kämpft mit dem Virus und dessen Folgen.

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Covid-19: Beginn der Corona-Antikörperstudie im Saarland, Urlaubsreisen: Gesundheitsminister Spahn appelliert zur Vorsicht, Interview: Virologe Dr. Jürgen Rissland zur Corona-Pandemie, Landtag: Ausschluss Lutz Heckers aus der Saar-AfD, Präsidentschaftswahl: Andrzej Duda gewinnt Stichwahl in Polen.

Neueste Beiträge von SR 1

Wann genau im saarländischen Amateurfußball wieder der Ball rollen kann, ist noch offen. Fest steht jedoch bereits: Solange keine Zuschauer erlaubt sind, werden auch keine Spiele stattfinden.

Diese Woche startet die Corona-Antikörperstudie im Saarland. Damit soll die Dunkelziffer derer ermittelt werden, die sich unwissentlich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben. Nach zweimonatigen Vorbereitungen schickt die Uniklinik Homburg nun die Einladungen an potenzielle Teilnehmer raus.

Die Landwirte im Saarland starten gerade mit der Getreideernte. Los geht es mit dem Einbringen der Wintergerste. Aber schon das dritte Jahr in Folge hat's zu wenig geregnet. Mit ein Grund, dass der Ertrag mindestens zehn Prozent unter dem Vorjahresniveau liegt. Wir haben mit Landwirt Fabian Schaffler aus Elm über die Gründe und den zu e...

Zahlreiche geblitzte Temposünder entgehen in Saarbrücken einem Bußgeld. Der Grund: Die zulässige Höchstgeschwindigkeit war nicht korrekt ausgeschildert. Stadtsprecher Thomas Blug bestätigt diese Panne im SR1-Interview.

Das Spaßbad Calypso in Saarbrücken ist insolvent: Durch die Corona-Krise sind seit Mitte März sämtliche Einnahmen weggebrochen. Mehr als 100 Beschäftigte wissen nicht, wie es mit ihnen weitergeht. Heute Nachmittag demonstrieren sie vor der Congresshalle für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze. SR1-Reporter Sarah Sassou war mit dabei.

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

In Bübingen ist gestern Abend ein sechsjähriger Junge fünf Meter in die Tiefer gestürzt. Er hatte in seinem Zimmer das Fenster geöffnet, den Rollladen hochgedrückt und dann das Gleichgewicht verloren. Unter dem Fenster standen zum Glück Müllsäcke, deshalb fiel er weich und erlitt nur leichte Prellungen. Die Polizei empfiehlt: Ger...

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Der Deutsch-Französische Garten in Saarbrücken ist in diesem Jahr 60 Jahre alt geworden. Die Feierlichkeiten mussten Corona-bedingt weitgehend ausfallen. Aber ein paar Veranstaltungen gibt es doch. Und vor allem: Der DFG ist so angesehen wie lange nicht mehr.

Die "Gulliver-Welt" im Deutsch-Französischen Garten war vor 40 Jahren eine Sensation, hat sich aber überlebt. Aber was ist mit dem Rest des Gartens? Woraus bezieht der bis heute seine Faszination? Welche Entwicklung hat er im Laufe der Jahrzehnte genommen? SR-Reporter Stephan Deppen hat nachgeforscht.

60 Jahre Deutsch-Französischer Garten in Saarbrücken – das ist auch ein Blick auf 60 Jahre deutsch-französische Aussöhnung bis hin zur Freundschaft. 15 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges schufen Gärtner und Landschaftsarchitekten beider Nationen einen Ort der gemeinsamen Begegnung. SR-Reporter Stephan Deppen über die Geschich...

Der preisgekrönte Schweizer Autor Lukas Bärfuss hat 2020 die Aufgabe übernommen, die traditionsreiche "Rede an die Abiturientinnen und Abiturienten" zu halten. Corona-bedingt ging das nicht vor Live-Publikum - deshalb hat ein SR-Team den Schriftsteller in Zürich besucht. SR-Literaturredakteurin Tilla Fuchs nutzte die Gelegenheit, um s...

Am 16. Juli kommt der Film "Marie Curie – Elemente des Lebens" in unsere Kinos, der die Lebensgeschichte und Karriere jener Forscherin thematisiert, die als bisher einzige Frau einen Nobelpreis für Physik und in Chemie gewann. Siegfried Tesche hat sich auf Spurensuche von Marie Curie in Paris begeben.

In der Städtischen Galerie Neunkirchen haben am zweiten Juli-Wochenende zum ersten Mal wieder einige Künstlergespräche mit zumindest einem guten Dutzend Interessierten stattgefunden. Es ging um die aktuelle Ausstellung von Bettina van Haaren: "Spiegelungen", die noch bis zum 9. August zu sehen ist. SR-Reporter Chris Ignatzi war vor Ort...

Zehn Jahre nach Verabschiedung des "Burkaverbots" in Frankreich ist die Debatte um das Gesetz wieder aufgeflammt. Für die Frankfurter Ethnologin Prof. Susanne Schröter beharrt zwar nur eine "kleine Minderheit" auf ihrem Willen zur Vollverschleierung - diese Menschen aber gehörten einer "antidemokratischen, illiberalen" und "faschistisc...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Am 13. Juli wurde der AfD-Abgeordnet im saarländischen Landtag, Lutz Hecker, von seiner Fraktion ausgeschlossen. Mehrere Kreisverbände hatten sich zuvor dagegen positioniert. Dazu ein Kommentar von SR-Landespolitik-Chef Michael Thieser.

Die Coronakrise hat vielen Vereinen schwer zu schaffen gemacht. Vielerorts kam das Vereinsleben völlig zu erliegen und vielen Vereinen sind auch die Haupteinnahmequellen weggebrochen. Das Land hat deshalb zehn Millionen Euro als Hilfe für Vereine zur Verfügung gestellt. Wie die Vereine die Zeit des Lockdown erlebt haben und welche Erke...

Am 13. Juli hat die AfD-Fraktion Lutz Hecker ausgeschlossen. Damit besteht die Fraktion nur noch aus zwei, anstelle von drei Mitgliedern. Hecker ist damit fraktionslos, bleibt aber als Abgeordneter im Landtag und Mitglied der AfD. Im Studiogespräch erläutert SR-Landespolitik-Reporter Florian Mayer die Hintergründe.

Sommerzeit, Sonnenzeit. Wer gerne viel Zeit draußen verbingt, sollte seine Haut schützen, denn sonst droht Hautkrebs. Die Hautkrebsrate ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Doch rechtzeitig erkannte Hautkrebs lässt sich gut therapieren.

Vor nahezu 170 Jahren war der Ausblick vom Hambacher Schlosses kaum anders als heute: Weit schweift der Blick über die Ebenen. Weinreben, Wiesen, Äcker, kleine Gehöfte und Dörfer. Heute ist aus der Ruine ein richtiger Touristenmagnet geworden, denn das Schloss wurde renoviert, dabei quasi neu definiert und das neue Restaurant tut sein...

Diese Woche startet die Corona-Antikörperstudie im Saarland. Damit soll die Dunkelziffer derer ermittelt werden, die sich unwissentlich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben. Nach zweimonatigen Vorbereitungen schickt die Uniklinik Homburg nun die Einladungen an potenzielle Teilnehmer raus.

Corona hat auch die Arbeit der Tafeln im Saarland massiv eingeschränkt. Im März gab es die letzte Lebensmittelausgabe an der Tafel in Homburg - ab heute gilt ein neues Konzept, das vom Ordnungsamt genehmigt wurde und bei dem die Leute die Tafel wieder besuchen können. Gumo-Mobil-Reporterin Isabel Sonnabend ist mit dem Bulli nach Hombur...