Neueste Videos

Nizza ist die Metropole an der Côte d’Azur. Die Stadt ist eine lebendige, attraktive Großstadt mit barocken und mittelalterlichen Vierteln und gleichzeitig ein pompöser Badeort. Wer sie besucht, genießt beides: Großstadt- und Strandfeeling.

Bilanz: Ein Jahr "Gelbwesten" in Frankreich, Aussenstelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik im Saarland, ARD-Themenwoche: Inklusion an saarländischen Schulen, Klimaschutzpaket: Bundestag beschließt Gesetze, Wintereinbruch: Schneechaos im Südosten Frankreichs

Ein Jahr Gelbwesten-Proteste, Interview mit Sabine Wachs, SR-Frankreich-Korrespondentin, zu den Gelbwesten, Kinder- und Jugendbuchpreis für Anca Sturm, ARD-Themenwoche: Inklusion im Schulalltag, Neue Erkenntnisse in der Arthrose-Forschung, Berufsschule Saarlouis entwirft eigenes Bilderbuch, „Sommelière des Jahres“ aus dem Saarland, ...

Verschiedene Nationalitäten, Verhaltensauffälligkeiten, emotionale Probleme, Hochbegabung - Schulklassen werden immer heterogener und durch die Vielfältigkeit vor immer neue Herausforderungen gestellt. Um jedem gerecht zu werden, fordern Lehrergewerkschaften und Schulleiter mehr Unterstützung. Die Gemeinschaftsschule in Neunkirchen ha...

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Protestbewegung: Ein Jahr sogenannte "Gelbwesten" in Frankreich, ARD-Themenwoche: Inklusion an saarländischen Schulen, Abstimmung: Bundestag zu Klimaschutzpaket der Bundesregierung, Wintereinbruch: Schneechaos im Südosten Frankreichs, Rückzug: Präsident Uli Hoeneß verlässt FC Bayern

Karin und Rüdiger Burkart aus Herrensohr, die sich in mehreren Hilfprojekten engagieren, waren schon mehrmals in Ruanda und berichten über diese Erfahrung.

Neueste Beiträge von SR 1

Die Kinder der Gemeinschaftsschule in Neunkirchen gehen ganz oft zusammen mit ihren Lehrern ziemlich früh in den Wald. Denn sie nehmen am Projekt 'Wald macht Schule' teil. SR-Reporter Uwe Jäger durfte mal unter Bäumen und zwischen raschelnden Blättern im Waldklassenzimmer mitmachen.

Schulhunde können und sollen die Arbeit des Lehrers, die oft nicht einfach ist, effektiv unterstützen. SR- Reporter Uwe Jäger war an der Fortuin Gemeinschaftschule in Illingen zu Besuch und hat dort u.a. Enjo, den Pädagogen auf vier Pfoten, getroffen.

Erinnerungen aus Schulzeiten, die sich in mein Gedächtnis eingebrannt haben? Wir haben euch gefragt: Woran denkt Ihr da gern zurück und woran weniger gerne?

Langsam wird es Zeit, sich über Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen. Und dabei vielleicht auch an jene zu denken, die möglicherweise noch nie Geschenke bekommen haben ...

Es gibt einige Gründe, warum man als Erwachsener noch einmal die Schulbank drücken will : um einen Abschluss nachzuholen, um sich im Beruf zu verbessern, um noch zu studieren und dadurch in seinen Traumjob zu wechseln oder auch einfach, um sich zu beweisen, dass man's kann. Deshalb sind unter den Schülern der Abendschule alle Altersgru...

Erdo, Wladi und Kim sind drei ganz normale Despoten von nebenan in einer gemeinsamen Männer-WG mit allen Rechten und Pflichten. Da wird zusammen gefrühstückt, gespült und unterdrückt, alles unter dem Motto: Die Faxen des Bösen...

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Vor drei Jahren war der 400. Todestag des spanischen Romanciers Miguel de Cervantes. Kurz davor bekam der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie eine Anfrage, ob er nicht aus diesem Anlass etwas über ihn schreiben wolle. Bei der erneuten Lektüre des "Don Quijote"kam er auf die Idee, eine moderne Fassung des weltberühmten Roman...

Zum "Tag des inhaftierten Schriftstellers" hat PEN-Vizepräsident Ralf Nestmeyer auch deutsche Politiker kritisiert: Diese interessierten sich zu wenig für die Lage eingesperrter Autoren. Besser sei es, die betroffenen Länder - beispielsweise die Türkei oder Eritrea - wirtschaftlich unter Druck zu setzen. Nestmeyer geht von derzeit wel...

Am Sonntag ist Boliviens Präsident Evo Morales zurückgetreten. Gerade einmal drei Wochen nach seiner umstrittenen Wiederwahl. Seitdem versinkt das Land zusehends im Chaos. Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern des Noch-Präsidenten sind bisher zehn Menschen ums Leben gekommen. Gewalt herrscht auf den Straßen. SR 2-Report...

Am Freitag, 15. November, laden fünf Saarbrücker Kunst-Institutionen zu einem nächtlichen Spaziergang durch die Stadt mit einem breiten Programmangebot ein - von der Lesung bis zum Workshop. Es ist die erste Lange Nacht der Kunst in Saarbrücken. SR-Moderator Steffen Kolodziej hat vorab mit Andrea Jahn, der Leiterin der Saarbrücker St...

Für die ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" haben Eva Lippold und Jochen Marmit sich ausführlich mit dem Alltag an einer ganz normalen saarländischen Schule beschäftigt. Ihre Wahl fiel auf die Gemeinschaftsschule Quierschied. Im fünften Teil ihrer kleinen Serie stand die Frage im Mittelpunkt, wie sich die Schule und die Ortsgemeinschaf...

Seit 1999 halten berühmte Schriftstellerinnen und Schriftsteller jedes Jahr eine "Rede an die saarländischen Abiturienten" - darunter zum Beispiel Herta Müller, Wilhelm Genazino oder Clemens Meyer. Raoul Schrott war auch dabei: Der kritisierte die Generation seiner Adressaten im Juni 2004 als "feige Konformisten", "Langweiler" und "Str...

Um den Verkehrskollaps zu vermeiden und Klimaziele zu erreichen, brauchen wir eine günstige und verlässliche Bahn. Im aktuellen Zustand aber sorgt der viel gescholtene Verkehrsriese häufig für mehr Verdruss als Spaß an der Mobilität. Thomas Wüpper macht in seinem aktuellen Buch "Betriebsstörung" Lösungsvorschläge. Vor seinem Auf...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Das Outlet Center in Zweibrücken will sich vergrößern. Dagegen regt sich in Homburg und Neunkirchen auch Widerstand. Beide Städte hatten Ende der 90er Jahre eine Klage gegen das benachbarte Outlet-Center zurückgezogen – unter der Bedingung, dass es bei der jetzigen Größe bleibe. Dazu im Studiogespräch SR-Reporterin Nadine Thiele...

Die Gemeinschaftsschule Quierschied kämpft um ihre Zukunft und hat sich deshalb ehrgeizige Ziele gesetzt. Wie Anspruch und Wirklichkeit zusammenkommen, betrachten Eva Lippold und Jochen Marmit in ihrem Feature im Rahmen der ARD Themenwoche "Zukunft Bildung".

Die Landesregierung setzt künftig ganz auf Wasserstoff beim Antrieb von Fahrzeugen. Das hat seinen Grund: Bei der Elektro-Mobilität hat das Saarland nämlich keine Karten im Spiel. Das ist in dieser Woche besonders klar geworden, berichtet Saarlandreporter Siggi Lambert in seinem satirischen Wochenrückblick "Driwwa geschwätzt".

Das Bundeszentralamt für Steuern in Saarlouis - das ist bislang die einzige Bundesbehörde im Saarland. Jetzt wird eine zweite dazu kommen: eine Außenstelle des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI). Das hat der Haushaltsausschuss im Bundestag entschieden. Im Kollegengespräch gibt SR-Landespolitikredakteur J...

Wiederinbetriebnahme statt Rückbau: Die Wiederbelebung der Hochwaldbahn, konkret der Bahnstrecke Türkismühle - Hermeskeil ist nur eine Forderung eines offenen Briefes vom 11. November an die Landesregierung. Hinter dem Schreiben stehen unter anderem Linke, Grüne, Fridays for Future, der Förderverein "Bahn und Rad" und der Ehrenlokfü...

„Es ist ein kleiner Schritt für einen Mensch, aber ein großer Sprung für die Menschheit.“ 50 Jahre ist es her, dass Neil Armstrong diesen Satz gesagt hat. Zum Jubiläum der ersten Mondlandung gibt es im Deutschen Zeitungsmuseum eine Mitmach-Ausstellung.

Lesen lernen muss nicht langweilig sein. Es geht auch mit Spannung. Das möchte jedenfalls Andrea Schnepp erreichen. Die Saarländerin hat einen Kinderkrimi geschrieben, mit dem sich nicht nur ordentlich was lernen lässt. SR-Reporterin Ulli Wagner weiß, was drin und dahinter steckt.