Schlagwort: Der Nachmittag

Stachelschweine (Foto: dpa)

Audio | 11.10.2016 | Länge: 00:04:58 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Die Stachelschweine

Das Verhalten von Stachelschweinen erschien dem Philosophen Arthur Schopenhauer (1788-1860) sinnbildlich für das rechte Maß zwischen Nähe und Distanz im sozialen Miteinander auch unter Menschen: Nahe genug, um nicht zu erfrieren - weit genug entfernt, um ...

Arthur Schopenhauer (Foto: dpa)

Audio | 10.10.2016 | Länge: 00:04:40 | SR 2 - Claudia Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Arthur Schopenhauer

Inhaltlich bestimmen vor allem zwei Komponenten das philosophische Schaffen Schopenhauers: der Wille – nicht nur als Triebkraft des eigenen persönlichen Handelns, sondern als gemutmaßte Triebkraft des Weltganzen – und der Pessimismus, als dessen Vordenker...

Ein Porträt des Erasmus von Rotterdam (Foto: dpa)

Audio | 10.10.2016 | Länge: 00:05:22 | SR 2 - Claudia Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Lob der Torheit

Das Lob der Torheit – auf Latein: Encomium moriae oder Laus stultitiae – wurde um 1509 von dem niederländischen Humanisten, Philosophen, Philologen und Theologen Erasmus von Rotterdam verfasst. Erasmus lebte von etwa 1466-1536 und schrieb während seiner b...

Atomkraftgegner bei einer Widerstandsaktion (Foto: dpa)

Audio | 07.10.2016 | Länge: 00:04:42 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Ziviler Ungehorsam

Kann man zugleich fĂĽr den Rechtsstaat sein und fĂĽr das Recht auf zivilen Ungehormsam? Im Spannungsfeld zwischen Regierung, Gesetzen und Gewissen kam der amerikanische Philosoph Henry David Thoreau (1817-1862), zu dem Schluss, dass ein Widerstand gegen die...

Buchcover (Anaconda Verlag)

Audio | 06.10.2016 | Länge: 00:05:06 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Die Genealogie der Mo...

Der Philosoph Friedrich Nietzsche (1844 - 1900) legte in seinem Spätwerk "Die Genealogie der Moral" seine Überlegungen dar, nach denen eine Neubewertung der Moral nötig sei. Besondere Bekanntheit erreichte Nietzsches - umstrittene - Unterscheidung zwische...

Der Philosoph Friedrich Nietzsche als junger Mann (Foto: dpa)

Audio | 05.10.2016 | Länge: 00:04:38 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Jenseits von Gut und ...

Der Philosoph Friedrich Nietzsche (1844 - 1900) beschäftigte sich in seinem berühmten Werk "Jenseits von Gut und Böse" mitz einer eine Neudeutung der seiner Meinung nach überkommenen Moral und Ethik des 19. Jahrhunderts. Die Moral, argumentiert Nietzsche,...

Zwei Ringer - Symbolfiguren fĂĽr den Kampf (Foto: SR/ab)

Audio | 04.10.2016 | Länge: 00:03:37 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Manichäismus

Nach Ansicht der alten Manichäer, den Anhängern der Lehren des Persers Mani (216 - 276), folgte das Dasein dem dualistischen Prinzip: Es gibt immer widerstreitende Kräfte wie Gut gegen Böse oder Licht gegen Finsternis. Demgegenüber steht das Denken des ph...

Künstlerische Darstellung des Teufels in der Hölle - auf der Theaterbühne (Foto: dpa)

Audio | 30.09.2016 | Länge: 00:03:42 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Das Böse

In der Antike galt das Böse anfangs als "der Inhalt von Sünde und Schuld, das Verkehrte und Verwerfliche schlechthin". Durch das Chtristentum wurde das Konzept weitgehend aufgelöst: "Das Böse hat keine eigenständige Existenz, keine Eigenwirklichkeit", war...

Ein Beichtstuhl (Foto: dpa)

Audio | 29.09.2016 | Länge: 00:05:09 | SR 2 - Claudia Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Schuld

Schuld begegnet uns als Begriff im philosophischen Teilbereich der Ethik, der Lehre vom guten Handeln. Schuld im ethischen Sinn hat drei Bedeutungen: die Folge der Verletzung einer Norm (juristisch), das Ungleichgewicht von Geben und Nehmen („bei jemandem...

Ein junges Mädchen schaut verängstigt durch einen Türschlitz (Foto: dpa)

Audio | 28.09.2016 | Länge: 00:05:13 | SR 2 - Claudia Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Angst

Das philosophische Nachdenken über die Angst nimmt seinen Ursprung in der Antike. Beim Thema Angst waren sich die ansonsten ungleichen philosophischen Schulen der Epikureer und Stoiker einig: Angst müsse man grundsätzlich nicht haben, man solle angsterzeu...