SR 3 Treffpunkt Ü-Wagen: Weierweiler und seine Zuzöglinge

SR 3 Treffpunkt Ü-Wagen: Weierweiler und seine Zuzöglinge

Audio | 11.11.2010 | Dauer: 00:02:23 | SR 3 - Kerstin Gallmeyer

Themen

In größeren Städten lebt es sich bekanntermaßen anonymer. In kleineren Dörfern dagegen kennt jeder jeden. Für Menschen, die neu in ein Dorf ziehen, ist es manchmal gar nicht so einfach, sich zu integrieren. Von den 210 Bewohnern des Weiskircher Ortsteils ist ein großer Teil zugezogen. Kerstin Gallmeyer hat nachgefragt, wie das dort mit der Integration funktioniert.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.