Verena Papke von SOS Mediterranee: "Wir arbeiten kontinuierlich an der Kapazitätsgrenze"

Verena Papke von SOS Mediterranee: "Wir arbeiten kontinuierlich an der Kapazitätsgrenze"

Audio | 04.07.2017 | Dauer: 00:05:37 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Am 4. Juli werden in Paris die diesjährigen Preisträger des Deutsch-Französischen Journalistenpreis (DFJP) bekanntgegeben. Der Preisträger des großen Deutsch-Französischen Medienpreises 2017 steht schon fest. Er geht an SOS Mediterranee, eine zivile, europäische Hilfsorganisation zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer. Im SR 2-Interview spricht Verena Papke, Sprecherin von SOS Mediterranee, über ihre Motivation und über die immer extremeren Bedingungen bei der Seenotrettung.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.