"Wir sind jetzt am Rande, am Limit"

"Wir sind jetzt am Rande, am Limit"

Audio | 14.12.2017 | Dauer: 00:05:49 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Drogen- und Alkoholkonsum, Respektlosigkeiten und Aggressionen aller Art - damit sind Lehrkräfte an der Gemeinschaftsschule Bruchwiese in Saarbrücken täglich konfrontiert - glaubt man ihrem Brandbrief, den sie im Juni 2017 unter anderem an das Bildungsministerium geschrieben haben. Die Schulleiterin dagegen spricht lediglich von "Spitzen", die die Lehrer beschreiben. Andreas Sánchez-Haselberger, der stellvertretende Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), sieht die Politik in der Pflicht und fordert ein "Sofortprogramm, um die Schulen zu entlasten" - durch kleinere Klassen und mehr Personal vor allem für Brennpunktschulen. Die aktuellen Mittel seien jedenfalls "viel zu gering".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.