Das Netzwerk "Mein Papa kommt"

Das Netzwerk "Mein Papa kommt"

Audio | 28.12.2017 | Dauer: 00:02:23 | SR 3 - Nadja Dominik

Themen

Das Kind wohnt weit weg in einer anderen Stadt und man nicht weiß, wo man übernachten oder Zeit mit seinem Kind verbringen kann. Das ist ein Problem, mit dem viele getrennt lebende Eltern leben. Das Netzwerk „Mein Papa kommt“ will hier Abhilfe schaffen, in dem es für auswärtig lebende Elternteile ehrenamtliche Gastgeber sucht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.