Ein Kommentar zur umstrittenen KiKa-Doku "Malvina, Diaa und die Liebe"

Ein Kommentar zur umstrittenen KiKa-Doku "Malvina, Diaa und die Liebe"

Audio | 13.01.2018 | Dauer: 00:03:39 | SR 2 - Julian Bernstein

Themen

Im November zeigte der Kika, der Kinderkanal von ARD und ZDF, eine Reportage über die Liebesgeschichte der 16-jährigen Malvina und dem 19-jährigen Diaa. Malvina ist Deutsche, Diaa Flüchtling aus Syrien. Vor allem in den sozialen Netzwerken hat die Reportage dem KiKa harsche Kritik eingebracht. Einer der Vorwürfe: Niemand erklärt dem jungen Publikum in dem Film, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind. Ein Kommentar von Julian Bernstein.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.