Interview: "Wir ernten nicht mehr als vor zehn Jahren"

Interview: "Wir ernten nicht mehr als vor zehn Jahren"

Audio | 09.04.2018 | Dauer: 00:04:51 | SR 3 - Interview: Renate Wanninger

Themen

Wer zurzeit durch den Wald geht, sieht am Wegrand überall Baumstämme. Wird im saarländischen Wald zu viel Holz geerntet? Nein, sagt Joachim Stelzer von SaarForst im SR 3-Interview. Es gebe keinen Kahlschlag. Der SaarForst arbeite seit 30 Jahren naturnah. Was in den Saarforstwäldern stattfinde sei eine ganz normale Durchforstung, das heißt: Um ausgewählten Bäumen genug Platz und Licht zu verschaffen, müssen mitunter einige Bäume, die diesen Baum bedrängen, auch gefällt werden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.