Französin, Ehefrau, Schriftstellerin: Sylvie Schenk

Französin, Ehefrau, Schriftstellerin: Sylvie Schenk

Audio | 30.08.2018 | Dauer: 00:03:02 | SR 2 - Tilla Fuchs

Themen

Als die Französin Sylvie Schenk in den Sechziger Jahren ihren deutschen Mann in Lyon kennenlernte, sprach sie kaum deutsch - doch heute verfasst die Autorin ihre eigenen Werke in der Muttersprache ihres Gatten. Mit ihren beiden Romanen "Eine gewöhnliche Familie" oder "Schnell, dein Leben" ist sie am Samstag, 1. September, im kleinen Saal des Saalbaus Homburg zu Gast - anlässlich ihrer Würdigung auf der Literaturmesse HomBuch. SR 2-Redakteurin Tilla Fuchs hat bereits vorher mit Schenk gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.