Kommunale IT: Sechs saarländische Gemeinden preschen vor

Kommunale IT: Sechs saarländische Gemeinden preschen vor

Audio | 20.09.2018 | Dauer: 00:02:39 | SR 3 - Carolin Uhl

Themen

Kiloweise Unterlagen auf Papier – so sahen fürher viele Büros aus. Heutzutage werden viele Daten digital aufbewahrt – gespeichert irgendwo auf Festplatten oder in Internet in so genannten Clouds. Das betrifft natürlich auch die Landesbehörden und die Kommunen. Damit deren Daten in Zukunft sicher lagern und die Behörden sie gut verwalten können, plant das Land ein neues gemeinsames Rechenzentrum, also eine Art zentralen, digitalen Aktenschrank. Doch das Vorhaben erweist sich als schwierig, ist ins Stocken geraten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.