Microlens-Technologie an der Augenklinik Sulzbach

Microlens-Technologie an der Augenklinik Sulzbach

Audio | 23.10.2018 | Dauer: 00:01:38 | SR 1 - (c) SR

Themen

Viele Menschen über 40 haben ein Problem mit dem Sehen. Es handelt sich hierbei um einen natürlichen und altersbedingten Vorgang. Ursache ist die alternde Augenlinse. Die Microlens-Technologie kann helfen, auf eine Brille zu verzichten. Dabei wird eine Mini-Linse in die Hornhaut eingesetzt. SR 1-Reporterin Steffanie Balle hat sich in der Sulzbacher Augenklinik schlau gemacht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.