Zurückhaltende Reaktion auf Ideenkatalog von CISPA-Chef Backes

Zurückhaltende Reaktion auf Ideenkatalog von CISPA-Chef Backes

Audio | 25.03.2019 | Dauer: 00:03:12 | SR 3 - Carolin Dylla

Themen

Das Saarland soll der weltweit führende IT-Hotspot werden – soweit zumindest die Vorstellung von Michael Backes, dem Chef des Helmholtz-Forschungszentrums für Cybersicherheit. Er hat der Landesregierung einen – wie er es nennt – Katalog von Ideen präsentiert, wie das erreicht werden könnte. Darin wünscht sich Backes unter anderem Wohnraum für die CISPA-Mitarbeiter, ein Ansiedlungskonzept für Partnerunternehmen und einen besseren ÖPNV. Die Fraktionen im saarländischen Landtag haben auf die Vorschläge ziemlich zurückhaltend reagiert.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.