Was tun gegen die Gaffer: Anke Rehlinger zur neuen Kampagne

Was tun gegen die Gaffer: Anke Rehlinger zur neuen Kampagne

Audio | 11.06.2019 | Dauer: 00:01:29 | SR 1 - Christian Balser

Themen

Es ist ein provozierendes Plakat: Ein G, das aussieht, als richte jemand eine Waffe auf sich selbst. Damit sollen Gaffer darauf aufmerksam gemacht werden, wie gefährlich es ist, die Rettungsarbeiten zu behindern, zu filmen, zu fotografieren und alles dann auch ins Netz zu stellen. Gefährlich für sich selbst und andere.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.