Warten auf den endgültigen UFO-Beweis

Warten auf den endgültigen UFO-Beweis

Audio | 02.07.2019 | Dauer: 00:04:14 | SR 2 - Holger Büchner

Themen

Während Deutschland zu den wenigen Industrienationen gehört, in dem das Phänomen der UFOs politisch offiziell kein Thema ist, werden Beobachtungen "Unbekannter Flugobjekte" in anderen Ländern weit ernster genommen. In Frankreich, Brasilien, Russland, Kanada und natürlich in den USA spielt der 2. Juli - jener Tag, an dem 1947 eine "fliegende Untertassse" in der Wüste New Mexicos havariert sein soll - eine größere Rolle. Immer wieder flammen Streitigkeiten um geheime oder teilweise geschwärzte UFO-Akten auf, immer wieder berichten Piloten, andere Luftwaffenangehörige oder auch Zivilisten über Himmelserscheinungen, die sich nicht so einfach erklären lassen. SR-Moderator Holger Büchner hat sich bei USA-Korrespondent Jan Bösche über den Stand der Dinge erkundigt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.