Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Diskurs

Ein Beitrag zur Diskurs-Kultur mit umfassender Aufbereitung aktueller und wichtiger Themen. Diskussionen im Studio oder Aufzeichnungen von Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

Abspielen

Podcast | Diskurs Das Saarbrücker Gespräch mit Marlen Dittmann

Wenn jemand die Baukultur unseres Landes und der Region in all ihren Facetten kennt, dann ist es Marlen Dittmann. Die ausgebildete Architektin kommt ursprünglich aus dem Hohen Norden und ist vor gut 40 Jahren ins Saarland gezogen.

Abspielen

Podcast | Diskurs Vom Wohnen in Gemeinschaft

Die Stadt als Labor für neue Formen des Zusammenlebens

Abspielen

Podcast | Diskurs Utopie oder erreichbares Ziel?

Herkunft entscheidet zu oft über Lebenschancen – Ist Bildungsgerechtigkeit eine Utopie oder ein erreichbares Ziel?

Abspielen

Podcast | Diskurs Das Saarbrücker Sofa: #metoo in der Kunst

Auch im Bereich der Kunst spielt die #metoo-Debatte eine immer größere und besonders eine mediale Rolle, wie auch eine Podiumsdiskussion vom 13. Juni 2018 aus dem Saarländischen Künstlerhaus bewies.

Abspielen

Podcast | Diskurs Das Saarbrücker Gespräch: die Fotografin Herlinde Koelbl

Die gebürtige Lindauerin Herlinde Koelbl, Jahrgang 1939, hat in den 60er-Jahren eine Modeschule absolviert und ist Mitte der 70er-Jahre zur Fotografie gekommen. Schnell hat sie ihre ganz eigene Art des Fotojournalismus entwickelt.

Abspielen

Podcast | Diskurs Das Saarbrücker Gespräch mit Jörg Magenau

Jörg Magenau kennt die "Bücher, die wir lieben – und was sie über uns verraten". Barbara Renno hat mit dem Literaturkritiker und Publizisten gesprochen.

Abspielen

Podcast | Diskurs Tempo! Journalismus in der Beschleunigungsfalle

"Tempo! Journalismus in der Beschleunigungsfalle" war das diesjährige Thema der inzwischen 3. Südwestdeutschen Medientage von SR 2 KulturRadio, SWR 2, den Universitäten des Saarlandes und Landau-Koblenz sowie der Evangelischen Akademie der Pfalz.

Abspielen

Podcast | Diskurs Das Saarbrücker Gespräch mit Prof. Christian Jansen

"Marx hat die Globalisierung und die Finanzkrisen früh voraus gesehen", sagt der Historiker Christian Jansen und fügt hinzu: "Marx hat gefährliche Lücken in seinen Thesen."