Archiv: SR 2 - Der Morgen

Szene aus dem Ballett

Audio | SR 2 Ballett-Premiere in der Alten Feuerwache: Sch...

Das Saarländische Staatstheater darf wieder Publikum empfangen - wenn auch unter strengen Auflagen. Am 8. April gab's zum Auftakt nach der langen Lockdown-Pause gleich zwei Premieren: "Im weißen Rössl" im Großen Haus und Schuberts "Winterreise" als Ballet...

Symbolbild: Ein Zeitungskiosk in Düsseldorf (Foto: picture alliance / Bildagentur-online/Schoening | Bildagentur-online/Schoening)

Audio | SR 2 Vertrauen in die Medien bis Ende 2020 gestieg...

Fast zwei Drittel der Menschen in Deutschland halten die Berichterstattung der etablierten Medien für vertrauenswürdig. Das ist eins der Ergebnisse der "Langzeitstudie Medienvertrauen" der Universität Mainz, deren Datenbasis Ende 2020 erhoben wurden. "Mic...

Szene aus

Audio | SR 2 Premiere im Großen Haus: "Im weißen Rössl"

Das Saarländische Staatstheater darf wieder Publikum empfangen - wenn auch unter strengen Auflagen. Am 8. April gab's zum Auftakt nach der langen Lockdown-Pause gleich zwei Premieren: Schuberts "Winterreise" als Ballett in der Alten Feuerwache und das Sin...

Symbolbild: eine Sitzung im Bundesrat, Berlin (Foto: )

Audio | SR 2 Bund/Länder-Streit: "Ganz schnelle Lösungen n...

Um den Ländern weniger, dem Bund aber mehr Macht in der Corona-Politik zu übertragen, müsste das Infektionsschutzgesetz (IfSG) geändert werden. Der Staatsrechtler Prof. Jochen Rozek erläuterte im Gespräch mit SR-Moderatorin Sonja Marx die beiden derzeit d...

Georg Mascolo (Foto: picture alliance / Eventpress | Eventpress Stauffenberg)

Audio | SR 2 Hinter den Kulissen der Bund-Länder-Konferenz...

Der Journalist Georg Mascolo gehört zu den Kritikern des Corona-Kurses der Bundesregierung: Viel Vertrauen sei schon im Sommer 2020 aufgrund von falschen oder zu späten Entscheidungen oder wegen der Konzeptlosigkeit in Sachen Schul-Digitalisierung, Smartp...

Beate Hausbichler (Foto: Heidi Seywald)

Audio | SR 2 Der Feminismus als "Selbstoptimierungsfalle"

Die österreichische Journalistin Beate Hausbichler sieht die feministische Bewegung noch lange nicht am Ziel: So habe beispielsweise die Corona-Krise noch viel Handlungsbedarf offengelegt. Auch der Zeitgeist der Selbstoptimierung diene eher wirtschaftlich...

Alfons in seinem Home-Office

Audio | SR 2 Alfons à la Maison: Im Land des Louis Pasteur

Alfons, der Gastgeber des SR-Gesellschaftsabends, verfolgt aus seinem Home-Office nach wie vor das aktuelle Tagesgeschehen - und hat dabei auch immer mal wieder sein Heimatland Frankreich im Blick. Da steht es mit der Impfstoff-Kompetenz von Big Pharma of...

Symbolbild: Die Gedenkstätte für die deportierten Juden an der Siersburger Kirche St. Martin (Foto: SR / Patrick Wiermer)

Audio | SR 2 Ausstellung zum Gedenken an "Gurs 1940"

Am 8. April, dem Gedenktag für die Opfer der Shoa, eröffnet eine Ausstellung an mehreren Orten im Saarland und im Internet, die die Deportation von Jüdinnen und Juden im Oktober 1940 ins südfranzösische Gurs dokumentiert. SR-Reporter Patrick Wiermer hat s...

Szene aus dem rbb-Film

Audio | SR 2 Filmtipp: "Weitermachen Sanssouci"

Der ARD-Sender Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) legt im April in seinem Fernsehprogramm einen Schwerpunkt auf junges Filmschaffen. Zum Auftakt gibt's am späten Abend des 8. April die skurrile Universitätskomödie: "Weitermachen Sanssouci" von Max Linz mit...

25.10.2013, Berlin: Demonstration gegen Antiziganismus (Archivfoto: picture alliance / dpa | Florian Schuh)

Audio | SR 2 "Sinti und Roma werden heutzutage immer noch ...

Etwa 3000 Sinti und Roma leben zurzeit im Saarland. Für Diana Bastian, die Gründerin und Vorsitzende des Landesverbands Deutscher Sinti und Roma, leiden sie häufig unter Vorurteilen: So habe eine Umfrage im Jahr 2016 gezeigt, dass die meisten Menschen in ...