Schlagwort: China

Der Regisseur Chen Bo Yilin (

Audio | 24.01.2022 | Länge: 00:08:38 | SR 2 - Sally-Charell Delin / Chen Bo Yilin "Beeindruckend, diese Selbstaufopferung"

Der Wettbewerbsspielfilm "Moneyboys" dreht sich um das PhĂ€nomen der vielen jungen MĂ€nner vom Lande, die in chinesischen GroßstĂ€dten versuchen, auch mit dem Verkauf ihres Körpers Geld fĂŒr ihre Familien daheim zu verdienen. Regisseur Chen Bo Yilin erzĂ€hlt i...

Johannes Hoffmann - JoHo (Foto: dpa)

Audio | 19.10.2015 | Länge: 00:04:34 | SR 2 - Christian Otterbach Saar-Statut: Entscheidungsschlacht im Saarlan...

Zehn Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, am 23. Oktober 1955, stimmten die SaarlĂ€nder mit einer Zweidrittel-Mehrheit gegen das "Saar-Statut" und damit auch fĂŒr den Wiederanschluss an Deutschland. Doch der Abstimmungskampf zwischen den so genannte...

Chinesische Nationalflagge (Foto: dpa)

Audio | 29.10.2013 | Länge: 00:04:27 | SR 2 - Bernd Großheim / Markus Rimmele / JĂŒrgen Hanefeld (ARD) SR 2 - Radiositten aus Asien

Zum 90. Geburtstags des Mediums Radio am 29. Oktober haben wir unsere Korrespondenten in Russland, China und Japan gefragt, wie eigentlich der Radioalltag in Asien funktioniert. Und die haben allerlei Kurioses beobachtet.

Jugendliche sitzen auf dem Boden und unterhalten sich

Audio | 10.11.1965 | Länge: 01:00:38 | IDA - Axel Buchholz Wie ist das Leben in "Rotchina?" | Zu Gast: A...

Klaus Mehnert ist Politikwissenschaftler und Asien-Kenner. Besonders gut kennt er sich mit der Sowjetunion und "Rotchina" aus. In "Hörer fragen – Prominente antworten" beantwortet er die Fragen der Hörerinnen und Hörer zum kommunistischen China.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 21.06.1964 | Länge: 00:04:10 | IDA - Horst Friedrich Vierter Parteitag von Polens Kommunistischer ...

Auf dem vierten Parteitag der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei ging es unter anderem um Polens Haltung zur Deutschlandfrage und zu China.

RadiogerÀt aus den 1960er Jahren

Audio | 14.06.1964 | Länge: 00:04:09 | IDA - Erwin Behrens Seit einem Jahr herrscht der Machtkampf zwisc...

Am 14. Juni 1963 verlangte China in einem Ultimatum von der Sowjetunion, dass sie jegliche VerstÀndigungspolitik mit dem Westen aufgibt, Stalin und seine Diktatur rehabilitiert und Waffen an China liefert. Seitdem herrscht ein erbitterter Machtkampf.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 31.05.1964 | Länge: 00:04:13 | IDA - Horst Friedrich Die Lage in Asien: Gewinnt China an Einfluss?

Der langjĂ€hrige Premierminister Indiens Jawaharlal Nehru ist gestorben. In Laos herrscht BĂŒrgerkrieg. Wird China die unsichere Situation ausnutzen, um seinen Einfluss in SĂŒd- und SĂŒdostasien auszuweiten? Reporter: Horst Friedrich.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 09.02.1964 | Länge: 00:04:08 | IDA - Horst Friedrich Die neue chinesische Diplomatie

Frankreich hat China diplomatisch anerkannt. Peking erhofft sich nun, in der Welt eine grĂ¶ĂŸere Rolle spielen zu können. Wie wird die neue chinesische Diplomatie aussehen und was kann man von ihr erwarten?

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 02.02.1964 | Länge: 00:03:48 | IDA - Horst Friedrich Frankreich hat kommunistisches China anerkann...

Ende Januar 1964 hat Frankreich das kommunistische China diplomatisch anerkannt, was die Position Chinas in der Welt stÀrkt. Welche Auswirkungen hat das auf das konfliktgeladene VerhÀltnis zwischen China und der Sowjetunion? Reporter: Horst Friedrich.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 19.05.1963 | Länge: 00:04:29 | IDA - Horst Friedrich Spannungen zwischen Peking und Moskau - schwĂ€...

China will die Sowjetunion aus SĂŒdostasien herausdrĂ€ngen und dort ihren Einfluss verstĂ€rken. Hat Moskau die Dinge noch im Griff? Versuchen jetzt auch andere Blockpartner Moskau entgegenzutreten?