Schlagwort: Erdbeben

Foto: Joachim Weyand im Studio

Video | 08.02.2023 | Länge: 00:37:30 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (08.02.2023)

Die Top-Themen der Sendung:Hilfsaktionen f├╝r die T├╝rkei und Syrien, Diffuse Lage bei Fl├╝chtlingsunterbringung: Eine Notunterkunft schlie├čt, die andere ├Âffnet,Saarbr├╝cker Schanzenberg: Was wird aus der alten Saarmesse?.

Mikrofon

Audio | 08.02.2023 | Länge: 00:03:25 | SR 3 - Moderation: Nadine Thielen/ im Gespr├Ąch: Basrawi Ali "Die Menschen haben Angst"

Tausende Tote z├Ąhlen die Beh├Ârden nach der Erdbebenkatastrophe in der T├╝rkei und in Syrien. Gerade in Syrien kommt die Hilfe offenbar nur schleppend an. Der saarl├Ąndische Arzt Basrawi Ali ist gerade in Syrien. Er berichtet von der Lage vor Ort.

Mikrofon

Audio | 08.02.2023 | Länge: 00:03:59 | SR 3 - Moderation: Michael Friemel/im Gespr├Ąch: Marten Mylius Hilfsorganisation Care im Einsatz in Syrien

Nach den schweren Erdbeben sind in Syrien immer noch viele Menschen versch├╝ttet. Die Hilfsorganisation Care ist seit mehreren Jahren an der t├╝rkisch-syrischen Grenze im Einsatz. Die Hilfe nach dem Erdbeben gestaltet sich in Syrien schwierig.

Technisches Hilfswerk

Audio | 08.02.2023 | Länge: 00:02:35 | SR 1 - Maren Dinkela / Frank Falkenauer / Michael Walsdorf THW-Helfer aus dem Saarland im Erdbebengebiet...

Mehr als 8000 Menschen - so viele sind bei der Erdbebenkatastrophe in der T├╝rkei und Syrien ums Leben gekommen. Hilfe kommt auch von drei THW-Helfern aus dem Saarland. ├ťber den Einsatz im SR 1-Interview: THW-Pressesprecher Michael Walsdorf.

Technisches Hilfswerk

Audio | 08.02.2023 | Länge: 00:03:36 | SR 3 - Interview: Michael Friemel / Michael Walsdorf "Wir k├Ânnen immer noch innerhalb von 72 bis 1...

Nach dem schweren Erdbeben im t├╝rkisch-syrischen Grenzgebiet sind auch drei Helfer des Technischen Hilfswerks aus dem Saarland im Katastrophengebiet angekommen. Dazu im SR-Interview: Michael Walsdorf, Sprecher des THW-Landesverbandes Saarland.

Foto: Joachim Weyand im Studio

Video | 07.02.2023 | Länge: 00:39:20 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (07.02.2023)

Die drei Top-Themen der Sendung von Dienstag: Nach schwerem Erdbeben: Auch saarl├Ąndische Helfer auf dem Weg in die T├╝rkei, Chef der Saar-Gr├╝nen k├╝ndigt R├╝ckzug an, Tarifstreit der Post: ├ťber 500 Besch├Ąftige bei Kundgebung in Saarbr├╝cken.

Symbolbild Technisches Hilfswerk

Audio | 07.02.2023 | Länge: 00:02:10 | SR 1 - (c) Florian Schumacher THW-Helfer aus Nohfelden sind unterwegs zum E...

Auch Helfer des Technischen Hilfswerks aus dem Saarland wollen nach dem Erdbeben im t├╝rkisch-syrischen Grenzgebiet vor Ort mit anpacken. Zu ihnen geh├Ârt Cedric Schaadt vom Ortsverband Nohfelden. Im SR 1-Interview erkl├Ąrt er, wie sie helfen m├Âchten.

FC Istanbul Saarguemines sammelt spenden f├╝r Erdbebenopfer in der T├╝rkei

Audio | 07.02.2023 | Länge: 00:02:57 | SR 3 - Patrick Wiemer FC Istanbul Sarreguemines sammelt Spenden f├╝r...

Mehr als 5000 Tote forderte bislang das Erdbeben in der T├╝rkei und Syrien. Die Katastrophe l├Âste eine Welle der Solidarit├Ąt aus - auch in unserer Region. Ein Beispiel: Der FC Istanbul Sarreguemines. Hier stapeln sich bereits Spenden auch aus dem Saarland.

Teamchef Matthias Schnapka von Bike Aid

Audio | 07.02.2023 | Länge: 00:01:44 | SR 1 - (c) SR Bike Aid in der T├╝rkei

Das BikeTeam aus Blieskastel wollte gerade in die neue Saison starten, bei der Tour of Antalya in der Türkei. Dann aber kamen die Erdbeben und bald darauf auch die Absage aller Sportereignissen in der Türkei.

Erdbeben in der T├╝rkei und Syrien, weinende Frau vor Tr├╝mmern

Audio | 07.02.2023 | Länge: 00:05:25 | SR 2 - Katrin Aue Jesco Weickert von der Welthungerhilfe zur La...

Das Ausma├č der Katastrophe in den von Erdbeben betroffenen Gebieten ist noch lange nicht abzusehen. Vor Ort versucht die deutsche Hilfsorganisation "Welthungerhilfe" die Menschen mit den Dingen zu versorgen, die sie zum ├ťberleben brauchen.