Schlagwort: Produzentin

Albumcover: Mine -

Audio | 13.02.2024 | Länge: 00:24:55 | SR 1 - Thomas Marx Musikerin Mine zu ihren neuen Album im SR 1-I...

Mit "Baum" hat Mine ihr fünftes Solo-Album innerhalb von zehn Jahren veröffentlicht. Im SR 1-Interview mit Thomas Marx erklärt die deutsche Sängerin, Songwriterin und Produzentin unter anderem, warum das Album für sie der Beginn eines neuen Kapitels ist.

ARTHUR UND DIANA

Video | 24.01.2024 | Länge: 00:20:36 | SR 2 - Sonja Marx Arthur und Diana

Die Geschwister Arthur und Diana fahren von Berlin nach Paris, um den Renault ĂĽber den TĂśV zu bringen. Doch sie verirren sich und erleben Unerwartetes. Sonja Marx spricht mit Hauptdarsteller Robin Summa und Produzentin Cecilia Trautvetter.

ANNA – A TALE FOR TOMORROW

Audio | 24.01.2024 | Länge: 00:12:14 | SR 2 - Sonja Marx ANNA – A tale for tomorrow

Als die 16-jährige Anna im Jahr 2082 aufwacht, sind ihre schlimmsten Zukunftsängste Realität geworden. Sie und ihre Enkelin machen sich auf den Weg zurück. Sonja Marx spricht mit Jonathan B. Behr (Regie) und Christina Honig (Produzentin).

El martir

Audio | 23.01.2024 | Länge: 00:16:37 | SR 2 - Chris Ignatzi El Mártir

Ein junger Mann ist besessen von der halb nackten Figur Jesu Christi. Die Faszination geht bis hin zur Selbstzerstörung. Ein Film, der kaum zu ertragen ist. Chris Ignatzi hat mit Regisseur Alejandro Mathé und Produzentin Anna Weber gesprochen.

Granica

Video | 19.06.2023 | Länge: 00:08:58 | SR 2 - (c) SR Granica: "Wie weit kann Solidarität gehen?" -...

Produzentin Priska Kraft spricht mit Moderatorin Lisa Krauser ĂĽber Joshua Neuberts Film "Granica". Das 19-minĂĽtige Drama hat unter anderem den "Preis fĂĽr einen besonderen gesellschaftlich relevanten Film" erhalten.

Julia Windischbauer (rechts) – bester Schauspielnachwuchs

Video | 26.01.2022 | Länge: 00:03:05 | SR.de - (c) SR Bester Schauspielnachwuchs: Julia Windischbau...

Der zweite Preis für den besten Schauspielnachwuchs geht an die Österreicherin Julia Windischbauer für ihre Rolle in PARA:DIES von Elena Wolff. Die Begründung der drei Jury-Mitglieder Ute Bergien, Tim Garde und Martina Poel: „Julia Windischbauer zeigt mit...