Schlagwort: SR 2

Szene aus Cherubinis Medea (SST/Andrea Kremper)

Audio | 20.01.2019 | Länge: 00:03:20 | SR 2 - Johannes Kloth Opernpremiere am Saarländischen Staatstheate...

Am Samstagabend hat Sébastien Rouland, der neue Generalmusikdirektor (GMD) des Saarländischen Staatstheaters, bei der Premiere der Oper "Médée" seinen Einstand auch als Musiktheaterdirigent gefeiert. Die knapp dreistündige Inszenierung verbindet Luigi Che...

Alte Feuerwache (Foto: Kai Forst)

Audio | 19.01.2019 | Länge: 00:00:00 | SR 2 - Reingart Sauppe / Gabi Szarvas Studiogespräch zum ersten Teil der SST-Saarla...

Am Freitag wurde in der Alten Feuerwache Saarbrücken der erste Teil einer fiktionalen Saarland-Saga Premiere uraufgeführt. Es geht um das alltägliche Familienleben in der Keramikstadt Mettlach, nicht weit vom Dreiländereck. SR-Redakteurin Reingart Sauppe ...

Dominik Graf (Foto: dpa)

Audio | 19.01.2019 | Länge: 00:15:35 | SR 2 - Martin Breher Interview der Woche: Regisseur Dominik Graf

Das Filmfestival Max Ophüls Preis feiert in diesem Jahr seine 40. Ausgabe. Aus diesem Anlass gibt es im Programm auch eine Jubiläumsreihe mit Filmen aus früheren Jahren. Unter anderem mit dem Film "Das zweite Gesicht" aus dem Jahr 1983 von Dominik Graf. D...

Konrad Adenauer und Charles De Gaulle unterzeichnen am 22. Janura 1963 in Paris den sog. Élysée-Vertrag. (Foto: imago/Zuma)

Audio | 18.01.2019 | Länge: 00:25:02 | SR 2 - Carlin Dylla Der Aachener Vertrag oder "ElysĂ©e 2.0"

Vor 56 Jahren unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Elysée-Vertrag. Der gilt bis heute als Meilenstein der deutsch-französischen Beziehungen – und damit auch der europäischen Integration. Jetzt soll das Werk ein Upgrade bekommen: den s...

Emmerich Smola Förderpreis 2019 (Foto: Gabi Szarvas/SR)

Audio | 18.01.2019 | Länge: 00:00:00 | SR 2 - Moderation: Gabi Szarvas / Probenbericht: Ursula Böhmer Junge Opernstars 2019

Er galt als großer Nachwuchs-Förderer, hat beispielsweise Fritz Wunderlich und Erika Köth auf die Karriere-Sprünge geholfen: Emmerich Smola war jahrzehntelang mit dem SWR verbunden – sei es als Dirigent, Abteilungsleiter Musik oder als Programmchef. Nach ...

Franz Schubert (Foto: dpa)

Audio | 18.01.2019 | Länge: 00:07:38 | SR 2 - Julia Smilga Franz Schubert: Moments musicaux

In seinem letzten Lebensjahr hat Franz Schubert sechs wunderbare "musikalische Augenblicke" an die Ă–ffentlichkeit gegeben. Die "Moments musicaux" stellen eine ganz besondere Wendung in der Geschichte der Klavierliteratur dar. Als der Komponist den Zyklus ...

Die Philharmonie Luxemburg (Pressefoto: Philharmonie Luxemburg/Thomas_Lenaerts)

Audio | 18.01.2019 | Länge: 02:24:00 | SR 2 - Orchestre Philharmonique du Luxembourg SorĂ©e: Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Werke von Richard Strauss und Edward Elgar standen am Abend des 18. Januar auf dem Programm des Konzerts des Orchestre Philharmonique du Luxembourg in der Philharmonie des GroĂźherzogtums. Die Leitung ĂĽbernahm Nikolaj Szeps-Znaider. SR 2 KulturRadio sendet...

Mechthild Heil (CDU), Vorsitzende der kfd (Foto: kfd/Kay Herschelmann)

Audio | 18.01.2019 | Länge: 00:07:56 | SR 2 - Peter König Gleichstellung in der Katholischen Kirche: "W...

Seit dem 19. Januar 1919 dürfen Frauen in Deutschland wählen und wählen lassen. Seitdem hat sich in Sachen Gleichstellung viel getan. Die Katholische Kirche tut sich allerdings immer noch schwer mit dem Thema. Warum es immer noch keine Gleichstellung von ...

Herzluftballon mit dem Aufdruck: Filmfestival Max OphĂĽls Preis

Audio | 18.01.2019 | Länge: 00:04:18 | SR 2 - Roland Kunz / Stefan Eising Studiogespräch zum Max OphĂĽls Preis: Kurzfilm...

Ein Kurzfilm darf laut Filmförderungsgesetz maximal 30 Minuten dauern. Wer Kurzfilme mag, kann das Freitagabend und am Wochenende noch mal so richtig ausleben, beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis. SR-Reporter Stefan Eising hat einige der Kurzfilme vorab sc...

Hörbuchcover

Audio | 18.01.2019 | Länge: 00:23:59 | SR 2 - Sándor Márai / Christian BrĂĽckner Sándor Márai: "Die Glut" (Teil 8)

In seiner Novelle "Die Glut" erzählt der große ungarische Schriftsteller Sándor Márai von einem Treffen zweier alter Jugendfreunde, die sich 41 Jahre nach ihrer überstürzten Trennung wiedersehen. Mit peinigender Offenheit und den Zeitdruck ihres sich neig...