Schlagwort: marode

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 05.10.2023 | Länge: 00:36:08 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (05.10.2023)

Die drei Top-Themen der Sendung: Kein Investor f├╝r Ford-Werk in Saarlouis, SVolt-Fabrik in ├ťberherrn k├Ânnte bald real werden, Kinder- und Jugendfestival startet im kommenden November.

Zur Diskussion stehende H├Ąuser und Grundst├╝cke im Nauwieser Viertel

Audio | 05.10.2023 | Länge: 00:03:25 | SR 2 - Stephan Deppen Anwesen in Nauwieserstra├če in Saarbr├╝cken sol...

Eine Reihe von Projekten, die erhebliche ├änderungen im Stadtbild mit sich bringen w├╝rden, sind am Mittwoch im Saarbr├╝cker Stadtrat diskutiert worden. Unter anderem ging es dabei um die Zukunft der maroden H├Ąuser an der Nauwieserstra├če.

Foto: Nauwieser Viertel

Audio | 04.10.2023 | Länge: 00:03:13 | SR 3 - Stephan Deppen Anwesen in Nauwieserstra├če in Saarbr├╝cken sol...

Eine Reihe von Projekten, die erhebliche ├änderungen im Stadtbild mit sich bringen w├╝rden, sind am Mittwoch im Saarbr├╝cker Stadtrat diskutiert worden. Unter anderem ging es dabei um die Zukunft der maroden H├Ąuser an der Nauwieserstra├če.

Br├╝cke bei Mettlach

Audio | 28.07.2023 | Länge: 00:02:43 | SR 3 - Hannah Stumpf Marode Radwege und Br├╝cken in Mettlach

Mettlach ist eine der Tourismushochburgen im Saarland. Dort haben es Hotels und Gastst├Ątten aber zurzeit schwer, weil Urlauber nicht die gewohnten Wege fahren k├Ânnen. SR-Reporterin Hannah Stumpf berichtet.

Foto: Julia Lehmann im Studio

Video | 15.02.2023 | Länge: 00:39:30 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (15.02.2023)

Die drei Top-Themen der Sendung: Landtag diskutiert ├╝ber Absenkung des Wahlalters, Ackermann r├Ąumt Fehler im Missbrauchsprozess und Merziger Forensik weiterhin ├╝berlastet.

Katholische Kita St. Josef in Schmelz

Audio | 18.01.2023 | Länge: 00:02:36 | SR 3 - Emil Mura Bist├╝mer wollen marode Kitas an Kommunen abst...

Die Bist├╝mer Speyer und Trier sind Tr├Ąger zahlreicher Kitas im Saarland. Doch viele der Geb├Ąude sind sanierungsbed├╝rftig. Die Bist├╝mer wollen daher die Bautr├Ągerschaften an die Gemeinden ├╝bertragen. Doch das kommt dort gar nicht gut an.