Video

SR.de Alles Easy: Achtsam sein

Liebe, Offenheit und Toleranz - alles, wofür Techno eigentlich steht, wird in Luisa Ricars Kurzfilm "Alles easy" infrage gestellt. Am Ende einer langen Partynacht ist eine Frau mit mehreren Männern zusammen im Schlafzimmer. Handelt es sich dabei um einver...

SR.de Das letzte Jahr in Utopia: Teilnehmer überneh...

Die Fernsehprojekt "Utopia" von Sat 1 ist gescheitert. Die Filmemacherinnen Jana Keuchel und Katharina Knust zeigen mit ihrem Dokumentarfilm "Das letzte Jahr in Utopia", warum die Reality-Show zum Scheitern verurteilt war. Dazu sind die Regisseurinnen mit...

SR.de Filmcheck: Lysis

Der Vater versucht nach dem Tod der Mutter seinem Sohn mit einer gemeinsamen Rafting-Tour nochmal näher zu kommen. Der Sohn will aber nicht mit und rebelliert - mit verheerenden Folgen. Was sagen die Zuschauer zu dem Familiendrama "Lysis"?

SR.de Adrian ist nicht Achill: Fantasie trifft Wirk...

Beziehung und Alltag - manchmal eine schwierige Kombination. Genau dieses Thema wollte Regisseurin Sophia Schiller in ihrem Spielfilm "Adrian ist nicht Achill" aufgreifen. Sie hat viel mit Laien gedreht, aber auch mit zwei Profischauspielern: Agnes Decker...

SR.de Nevrland: Auf der Suche

Regisseur Gregor Schmidinger beschäftigt sich in seinem Film "Nevrland" mit Angststörungen. Ihm war es wichtig, zu vermitteln, Angst nicht nur als etwas bedrohliches wahrzunehmen, sondern auch als etwas mit einer schützenden Funktion. Simon Frühwirth über...

SR.de Jägerin: Das schlimmstmögliche Szenario

Bei einem Autounfall verliert die junge Rik ihre komplette Familie. Vollkommen traumatisiert irrt sie durch einen Wald und muss sich schon bald ihren Dämonen stellen. Regisseurin Sandra Schröder und Drehbuchautorin Lena Falke erklären, wie sie die Geschic...

SR.de Endzeit: Leben in einer fremden Welt

Ein echter Zombie-Streifen auf dem Fimfestival ist der Spielfilm "Endzeit" von Regisseurin Carolina Hellsgård. Gro Swantje Kohlhof und Maja Lehrer übernehmen darin die beiden Hauptrollen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Hinter "Endzeit" steckt a...

SR.de Lysis: Film im Selfie-Modus

Kein Kameramann und kein Drehbuch - das ist Lysis von Regisseur Rick Ostermann. Oliver Masucci spielt darin einen Vater, der die Beziehung zu seinem Sohn stärken möchte. Dadurch, dass die Schauspieler improvisieren mussten und alles im Selfie-Modus gedreh...

SR.de Electric Girl: Irgendwann entgleist es

Vordergründig ist der Spielfilm "Electric Girl" von Regisseurin Ziska Riemann ein quietschbuntes Vergnügen. Auf den zweiten Blick wird aber klar: So bunt und fröhlich ist das Leben von Mia, gespielt von Victoria Schulz, überhaupt nicht. Im Gegenteil.

SR.de Stern: Schicksal und Lebensmut

Regisseur Anatol Schuster hat seine Hauptdarstellerinnen Ahuva Sommerfeld und Kara Schröder mit in die Lounge gebracht. Eigentlich geht es in seinem Spielfilm um ein trauriges Thema. Aber "Stern" ist alles andere als traurig und soll lehren, dass das Schi...