Sind Schutzstreifen die Lösung?

Sind Schutzstreifen die Lösung?

Audio | 09.07.2021 | Dauer: 00:03:12 | SR 2 - Marc-André Kruppa

Themen

Weg vom Auto – rein in den Bus und vor allem: rauf auf’s Fahrrad! Das wollen die saarländische Landesregierung und viele Kommunen durchsetzen. Gerade erst wurden Fördergelder vom Bund in Aussicht gestellt: 7,7 Millionen soll das Saarland für eine bessere Fahrrad-Infrastruktur in den nächsten zweieinhalb Jahren bekommen. Dafür aber wird auch Personal und Know-How gebraucht. Die sich zum Beispiel um verkehrsrechtlich korrekte Schutzstreifen für Haupt- oder Landtraßen kümmern müssten. Und da sind manche Kommunen schnell in der Zwickmühle, wie SR-Reporter Marc-André Kruppa im Nordsaarland festgestellt hat.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.