"Ein Ausdruck der steigenden Nervosität und Unzufriedenheit der Belegschaft"

"Ein Ausdruck der steigenden Nervosität und Unzufriedenheit der Belegschaft"

Audio | 14.04.2022 | Dauer: 00:04:18 | SR 3 - Moderation: Simin Sadeghi

Themen

Bleibt Ford in Saarlouis oder nicht ? Das ist immer noch nicht entschieden. Was aber klar ist: Das saarländische Werk steht in direkter Konkurrenz mit dem in Valencia. Nur eins von beiden wird überleben. Kein gutes Gefühl für die mehr als 6.000 Beschäftigten in Saarlouis und die Zulieferer. Hinzu kommt, dass sie seit zwei Jahren immer wieder in Kurzarbeit geschickt werden, mal wegen Corona, mal wegen fehlender Bauteile fehlen. Für die Zeit nach Ostern nach der Konzern nun nochmal Kurzarbeit angemeldet. Der Betriebsrat hat das jetzt abgelehnt. Dazu eine Einordnung von Yvonne Schleinhege aus der SR-Wirtschaftsredaktion.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.