Austronautin Samantha Cristoforetti über ihre spannende Zeit im Weltall

Austronautin Samantha Cristoforetti über ihre spannende Zeit im Weltall

Podcast - Abendrot | 13.01.2020 | Dauer: 00:26:28 | SR 1 - SR1

Themen

„Ich bin eine Weile nicht auf dem Planeten.“ So lautete die E-Mail-Abwesenheitsnotiz von Samantha Cristoforetti - als sie 200 Tage auf der internationalen Raumstation ISS verbracht hat.Samantha Cristoforetti ist Astronautin – und das zu werden war gar nicht so einfach. Denn außer ihr wollten auch über 8.000 andere gerne ins All.Wie sie es trotzdem geschafft hat, ob sie im Weltraum etwas vermisst hat, wie sich Schwerelosigkeit anfühlt und wie es ist, die Erde von oben zu sehen – das erzählt sie uns im SR 1 Abendrot-Talk.

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.