Venedig: Gänsehaut nach dem Eröffnungsfilm

Venedig: Gänsehaut nach dem Eröffnungsfilm

Audio | 30.08.2018 | Dauer: 00:04:51 | SR 2 - Holger Büchner / Peter Claus

Themen

Zum Auftakt der 75. Filmfestspiele von Venedig wurde am Abend des 29. August das Astronautendrama "First Man - Aufbruch zum Mond" von Damien Chazelle gezeigt. Ryan Gosling verkörpert darin den Mondfahrer Neil Armstrong als stoisch-todesverachtenden Patrioten. Das "uneindeutige" Werk kam nicht bei allen Zuschauern gut an, wie Filmexperte Peter Claus im SR 2-Interview berichtet. Auch er selbst habe das Kino "mit einer ziemlichen Gänsehaut" verlassen. SR 2-Moderator wollte mehr über den Eröffnungsabend wissen: Welche Chancen hat der deutsche Wettbewerbsbeitrag von Florian Henckel von Donnersmarck? Wie gehen die Festivalmacher mit der Netflix-Konkurrenz um? Was macht die Frauenquote in der Filmbranche? Und wie teuer sind eigentlich die Hotelzimmer in Venedig?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.