100 Jahre Frauenwahlrecht: Von damals bis heute

100 Jahre Frauenwahlrecht: Von damals bis heute

Audio | 12.11.2018 | Dauer: 00:08:01 | SR 2 - Steffen Kolodziej / Gesine Fuchs

Themen

Gegen den Widerstand mancher Männer wurde wenige Tage nach der Kapitulation Deutschlands im Ersten Weltkrieg am 12. November 1918 das Frauenwahlrecht eingeführt - auf Beschluss der damals sechsköpfigen Regierung aus SPD- und USPD-Mitgliedern. Zwei Monate später durften die Frauen damit an der Wahl der Deutschen Nationalversammlung teilnehmen. Im Gespräch mit SR-Moderator Steffen Kolodziej erläutert die Politikwissenschaftlerin Gesine Fuchs die Hintergründe des historischen Meilensteins.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.