Jüdisches Leben in Deutschland: "Vielfalt auf ganz vielen Ebenen"

Jüdisches Leben in Deutschland: "Vielfalt auf ganz vielen Ebenen"

Audio | 09.11.2018 | Dauer: 00:04:42 | SR 2 - Steffen Kolodziej

Themen

Am 9. November 2018 jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. Die vom nationalsozialistischen Regime gelenkten Gewalttaten gegen die jüdische Bevölkerung im gesamten deutschen Reich markieren den Übergang von der Diskriminierung zur Verfolgung der Juden im "Dritten Reich". SR 2-Moderator Steffen Kolodziej hat mit Jo Frank über jüdisches Leben und antisemitistische Tendenzen in Deutschland damals und heute gesprochen. Er ist Geschäftsführer des Ernst Ludwig Ehrlich Studentenwerks – und auch einer der Herausgeber des Buches "Weil ich hier leben will – jüdische Stimmen zur Zukunft Deutschlands und Europas".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.