Midas: Dürrenmatt und eine Grimme-Nominierung

Midas: Dürrenmatt und eine Grimme-Nominierung

Video | 17.01.2019 | Dauer: 00:04:39 | SR.de - (c) SR

Themen

Für ihren Kurzfilm "Midas oder die schwarze Leinwand" hat Regisseurin Hannah Dörr mehrere Monate lang an der Kulisse gebastelt. Der Filmstoff basiert auf der Vorlage eines Dürrenmatt-Stücks. Dörr ist übrigens eine alte Bekannte: Wie sie während des Festivals erfahren hat, ist ihr Doku-Film aus dem vergangenen Jahr, "Erich und Schmitte - Entscheidend ist am Beckenrand", für den Grimmepreis nominiert worden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.