Das letzte Jahr in Utopia: Teilnehmer übernehmen Regie

Das letzte Jahr in Utopia: Teilnehmer übernehmen Regie

Video | 18.01.2019 | Dauer: 00:05:30 | SR.de - (c) SR

Themen

Die Fernsehprojekt "Utopia" von Sat 1 ist gescheitert. Die Filmemacherinnen Jana Keuchel und Katharina Knust zeigen mit ihrem Dokumentarfilm "Das letzte Jahr in Utopia", warum die Reality-Show zum Scheitern verurteilt war. Dazu sind die Regisseurinnen mit ehemaligen Teilnehmern und Schauspielern zum Drehort zurückgekehrt. Im Interview erzählt Katharina Knust, was die intensivsten Momente beim Dreh waren und an welchem Punkt die Teilnehmer selbst zu Regisseuren wurden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.