Kaviar: Alles ziemlich realistisch

Kaviar: Alles ziemlich realistisch

Video | 18.01.2019 | Dauer: 00:05:49 | SR.de - (c) SR

Themen

Es gibt nicht viele auf dem Festival, aber es gibt sie: "Kaviar", von Regisseurin Elena Tikhonova, ist eine waschechte Gauner-Komödie. Das Besondere daran ist nicht nur, dass sie ihre Hauptrollen mit zwei Frauen besetzt hat, sondern auch, dass die Vorlagen zu den Figuren aus ihrem Bekanntenkreis stammen. In die Lounge hat sie ihre beiden Protagonistinnen Darya Nosik und Margarita Breitkreiz mitgebracht, die ein wenig über Klischees plaudern.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.