Kollegengespräch: "Die Messerstiche waren offenbar gezielt in den Oberkörper gerichtet"

Kollegengespräch: "Die Messerstiche waren offenbar gezielt in den Oberkörper gerichtet"

Audio | 15.04.2019 | Dauer: 00:01:53 | SR 3 - Thomas Gerber

Themen

Ein 22-jähriger Mann steht im Verdacht, am Sonntagabend einen 23-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus auf dem Saarbrücker Rotenbühl erstochen zu haben. Der mutmaßliche Täter konnte wenig später einige Kilometer vom Tatort entfernt in Malstatt festgenommen werden. Bei beiden handelt es sich um afghanische Staatsangehörige. Im Kollegengespräch informiert SR-Reporter Thomas Gerber über den aktuellen Stand der Ermittlungen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.