Polenfeldzug: Auf den Spuren des Grauens

Polenfeldzug: Auf den Spuren des Grauens

Audio | 28.08.2019 | Dauer: 00:03:19 | SR 2 - Jan Pallokat

Themen

In den ersten Wochen des Zweiten Weltkriegs ermordeten die Nationalsozialisten in Polen zwischen 50.000 und 60.000 Menschen. Darauf folgte eine ebenso mörderische, fast sechsjährige Besatzungszeit. Die Massengräber mit ihren ungezählten Leichen konnten erst nach dem Krieg geöffnet werden. Jan Pallokat berichtet über die Opfer, die Polen im Zweiten Weltkrieg bringen musste und wie das Trauma bis heute aufgearbeitet wird.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.