Von Dystopien und Utopien in der Gegenwartsliteratur

Von Dystopien und Utopien in der Gegenwartsliteratur

Audio | 24.09.2019 | Dauer: 00:03:38 | SR 2 - Jonathan Janoschka

Themen

Totalitäre Staaten, die ihre Bürger unterdrücken, Künstliche Intelligenz und Roboter, die sich gegen ihre Schöpfer erheben – oder eine Welt, die wegen des Klimawandels nicht mehr bewohnbar ist: Dystopien hatten und haben einen festen Platz in der Literatur – und beim Germanistentag in Saarbrücken. SR-Reporter Jonathan Janoschka hat sich die aktuellen Entwicklungen angeschaut.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.