Neu im Kino: "Joker"

Neu im Kino: "Joker"

Audio | 10.10.2019 | Dauer: 00:03:02 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

Nach den Erfolgen der Batman-Filme hat Hollywood nun einmal die Perspektive seines wohl ärgsten Gegenspielers eingenommen: In "Joker" überzeugt Joacquin Phoenix in der Titelrolle des grausam-irren Spaßmachers mit den entstellten Gesichtszügen. Beim Filmfestival von Venedig holte das Actionspektakel bereits den Preis des besten Films, und das Publikum bescherte seinem Regisseur Todd Phillips ("Hangover") nun den besten Oktober-Start aller Zeiten. SR-Filmkenner Alexander Soyez ist dagegen wenig begeistert: "Joker" sieht er als "ein aufgemotztes, aber banales Abziehbild" thematisch ähnlich gelagerter Antihelden-Meisterwerke wie etwa Scorseses "Taxi Driver" - "vorhersehbar in jeder Sekunde, seltsam unpolitisch und ein Comicfilm, der sich für etwas Besseres hält."

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.