Was bedeutet das Urteil zu Hartz-IV-Sanktionen für Betroffene?

Was bedeutet das Urteil zu Hartz-IV-Sanktionen für Betroffene?

Audio | 05.11.2019 | Dauer: 00:03:05 | SR 3 - Steffani Balle

Themen

Das Bundesverfassungsgericht hat am Dienstag geurteilt: Hartz-IV- Empfängern, die gegen die Auflagen des Jobcenters verstoßen, darf bis zu einem Drittel Geld gestrichen werden, nicht mehr bis zu 60 Prozent. Das betraf im Saarland im Jahr 2018 nach Auskunft durch die Regionaldirektion des Jobcenters rund 2700 Menschen im Saarland. SR3- Reporterin Steffani Balle hat Reaktionen auf das Urteil eingesammelt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.