"So ein Camp wäre in Deutschland verboten"

"So ein Camp wäre in Deutschland verboten"

Audio | 21.01.2020 | Dauer: 00:06:14 | SR 2 - Sally-Charell Delin

Themen

Für seinen Film "Sommerkrieg" hat der Fernsehjournalist und Dokumentarfilmer Moritz Schulz ein Sommerferienlager in der Ostukraine besucht. Dort begleitete er zwei Zwölfjährige mit seiner Kamera. Wie er auf die Idee zu dem Film kam, was er erlebt hat und wie der Krieg die Menschen in der Ukraine verändert hat, erzählt er im Interview mit SR 2. "Sommerkrieg" startet am 21. Januar beim Filmfestival Max Ophüls Preis im Dokumentarfilm-Wettbewerb.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.